Center for Interdisziplinary Research
 
 

Kunst am ZiF

TAT-ORT B4

Kunstprojekt: 17. - 28. November 2014

Künstler: Harald Priem (Mannheim)

Als "artist in residence" im ZiF nutzte Harald Priem im November 2014 leerstehende, zur Kernsanierung freigegebene Büroräume der Etage B4 der Universität Bielefeld für seine künstlerische Arbeit. Im Gegensatz zur Werkgruppe "Briefe an Jim" beschäftigt sich der Künstler hier mit ortsspezifischen Bodenspuren, die sich über viele Jahrzehnte in das Linoleum eingeschrieben haben.
Der Abdruck ausgewählter Flächen auf großformatige Rollenpapiere transformiert die Alltagsspuren in ungegenständliche, kosmische Bildräume.
Die ehemaligen Büros verwandelten sich in temporäre Ateliers und Ausstellungsorte.


Bild Harald Priem

B4-126. 2014, Linoldruck auf Papier

Bild Harald Priem

B4-130. 2014, Linoldruck auf Papier

Bild Harald Priem

B4-154. 2014, Linoldruck auf Papier


Zur Homepage von Harald Priem



Print
ZiF - Center for Interdisciplinary Research - Homepage > ZiF Art > 2014 >