Drucken

grünes Logo der Universität Bielefeld

Kinderbetreuung

Das Welcome Centre will Sie dabei unterstützen, eine passende Betreuung für Ihre Kinder zu finden. Bitte wenden Sie sich dazu so früh wie möglich an uns, da Plätze in Kindertagesstätten, in Kindergärten oder auch bei Tagesmüttern sehr begehrt sind und deshalb nur mit viel Vorlaufzeit zu bekommen sind. Auch wenn Ihr Kind während Ihres Aufenthalts eine Schule besuchen wird, bitten wir Sie uns frühestmöglich zu informieren, damit wir Sie bei der Auswahl unterstützen können.

Kinder ab 1 Jahr 

Ab der Vollendung des 1. Lebensjahres haben Kinder in Deutschland einen gesetzlichen Anspruch auf Kinderbetreuung. Dieser Rechtsanspruch bezieht sich jedoch nicht auf eine bestimmte Kindertagesstätte.

Es gibt jedoch andere Betreuungseinrichtungen wie Krippen/Krabbelgruppen, Kindertagesstätten oder Tagesmütter. Die Kosten für Krabbelgruppen und Tagesstätten richten sich nach der Art der Einrichtung (staatlich, konfessionell, frei) und dem Einkommen der Eltern. Genauere Informationen erhalten Sie bei der jeweiligen Betreuungseinrichtung.

Es gibt unterschiedliche Kindergärten: konfessionelle, die von einer Kirche mitfinanziert werden, staatliche oder auch freie/alternative. Bei der Wahl des Kindergartentyps sollten Sie die Öffnungszeiten berücksichtigen. Kirchliche Träger bieten meist nur Halbtagsbetreuungen an, die Arbeiterwohlfahrt (AWO) und der Paritätische Wohlfahrtsverband halten ihre Kindergärten fast immer länger offen.

Die Alternative zu Krippen und Tagesstätten sind sogenannte Tagesmütter. Es handelt sich dabei um eine Privatperson, die eine begrenzte Anzahl von Kindern (in der Regel maximal 5) in ihrem Haushalt betreut. Was Eltern für Tagesmütter bezahlen, hängt vom Wohnort ab, da die Gemeinden staatlich anerkannte Tagesmütter unterschiedlich hoch subventionieren. Tagesmütter, die keinem Verband angehören, verlangen meist deutlich höhere Tarife.

Adressen und Telefonnummern von Kindertagesstätten, Krabbelgruppen und Tagesmüttern in Bielefeld finden Sie unter:
->Kindertagesstätten in Bielefeld
->Tagesmütter in Bielefeld

Informationen zu Kindergärten in Bielefeld finden Sie unter:
->Kindergärten Bielefeld
->Kinderbetreuung OWL
->Kinderbetreuung an der Universität Bielefeld

Bitte beachten Sie, dass es trotz des Rechtsanspruchs stets an Kindergartenplätzen mangelt. Deshalb sollten Sie unbedingt noch vor Ihrer Abreise nach Deutschland Kontakt zu Kindergärten aufnehmen.


Kinder ab 6 Jahren − Schulpflichtige Kinder

In Deutschland besteht eine gesetzliche Schulpflicht von mindestens 10 Jahren, in der Regel ab dem 6. bis zum 16. Lebensjahr. Der Besuch von Schulen ist in Deutschland kostenlos. Nach einer vierjährigen Grundschulzeit stehen folgende Schultypen zur Verfügung:

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich an:
Schulamt für die Stadt Bielefeld
Ravensberger Straße 12
33602 Bielefeld
Telefon: +49 - 521 - 512347 oder 513914
E-Mail: schulamt@bielefeld.de

In Bielefeld gibt es neben diesen traditionellen Schulformen auch noch Gesamtschulen, in denen jeweils ein Abschluss in einem der drei Schultypen erworben werden kann.

Adressen und Telefonnummern der Schulen in Bielefeld finden Sie hier.

AnsprechpartnerIn:

Sprechstunden
Montag bis Freitag:
10:30 - 11:30
Ort: C5-133

personensuche-IconUnser Team
Welcome Centre Flyer
Wegbeschreibung

International Academics
at Bielefeld University
auf -> Facebook

Veranstaltungen 



Drucken