Zentrum für interdisziplinäre Forschung
 
 

Nonlocal Operators: Analysis, Probability, Geometry and Applications

Termin: 9. - 14. Juli 2012

Convenors: Moritz Kaßmann (Bielefeld), Rodrigo Banuelos (West Lafayette), Cyril Imbert (Paris), Grzegorz Karch (Wroclaw), Takashi Kumagai (Kyoto), József Lörinczi (Loughborough) und René Schilling (Dresden)

Vor dem Hintergrund, dass die 'nichtlokalen Operatoren' in den vergangenen fünf Jahren einige Male Gegenstand von internationalen Konferenzen waren, entstand nun die Idee, mit der Bielefelder ZiF-Tagung etwas Neues zu versuchen. Es sollten nicht, wie sonst üblich, nur Vertreter einer Richtung, z.B. der mathematischen Analysis, sondern Vertreter mehrerer mathematischer Fachgebiete zu diesem Thema zusammenkommen. Im Fokus waren hier die klassische Analysis, die Wahrscheinlichkeitstheorie, die partiellen Differentialgleichungen, die geometrische Analysis und die mathematische Physik.
Dass dieser Versuch ein voller Erfolg wurde, dies zeigten bereits die Reaktionen während des ersten Tages, nachdem den TeilnehmerInnen die große Vielseitigkeit des Programms bewusst wurde. Viele TeilnehmerInnen entdeckten, dass sie eine Seite eines Problems studieren, welches in anderer Weise bzw. in einer anderen Sprache formuliert, ebenso von KollegInnen studiert wird. Der Mut, SprecherInnen aus den verschiedenen Gebieten einzuladen, wurde also belohnt. Mehrere überschwängliche Äußerungen nach Abschluss der Tagung bestätigen dies. Anzufügen ist, dass bereits das Programmkommittee 'breit' aufgestellt war, eine wichtige Voraussetzung für eine interdisziplinäre Tagung.
Der Tagung vorausgegangen war eine Sommerschule über nichtlokale Operatoren an der Fakultät für Mathematik, finanziert vom Sonderforschungsbereich 701. Auch diese war durch das ZiF gefördert worden, indem einige TeilnehmerInnen Gästezimmer des ZiF bewohnen konnten. Die Vorbereitung der Tagung durch eine Sommerschule war sicherlich ein weiterer Grund für die internationale Sichtbarkeit der Tagung, denn die beiden Dozenten (Zhen-Qing Chen und Luis Silvstre) sind führende Vertreter ihres jeweiligen Gebiets.

Alle 47 Vorträge wurden im Plenarsaal gehalten, diese waren jeweils thematisch innerhalb eines Halbtages aufeinander abgestimmt. Am Mittwochnachmittag standen ein Besuch von Rinteln und Schloss Bückeburg auf dem Programm.
An dieser Stelle sei allen MitarbeiterInnen des ZiF für die hervorragende Vorbereitung und Unterstützung der Tagung gedankt. Von Standardthemen wie Buchungsfragen etc. bis hin zu komplizierten Fällen (Ersatzbeschaffung eines Koffers) oder Detailfragen beim Essen - die TeilnehmerInnen wurden exzellent betreut. Ein Teilnehmer aus den USA brachte es auf den Punkt: "It was really professionell."

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Luis Guillermo Alcuna Valverde (West Lafayette, USA), NathaëlAlibaud (Besançon, FRA), Davis Applebaum (Sheffield, GBR), Jongchun Bae (Seoul, KOR), Ali Ben Amor (Bielefeld, GER), Alexander Bendikov (Erlangen, GER), Mahmoud Ben Fredj (Monastir, TUN), Piotr Biler (Breslau, POL), Björn Böttcher (Dresden, GER), Krzysztof Bogdan (Breslau, POL), Toralf Burghoff (Jena, GER), Zhen-Qing Chen (Seattle, USA), Francesca Da Lio (Zürich, SUI), Latifa Debbi (Bielefeld, GER), Zhang Deng (Bielefeld, GER), Ishak Derrardija (Elchatt Eltarf, ALG), Bartlomiej Dyda (Bielefeld, GER), Khalifa El Mabrouk (Hammam Sousse, TUN), Etienne Emmrich (Berlin, GER), Mouhamed Moustapha Fall (Frankfurt am Main, GER), Matthieu Felsinger (Bielefeld, GER), Mohammud Foondun (Leicestershire, GBR), Rupert L. Frank (Princeton, USA), Uta Freiberg (Siegen, GER), Piotr Garbaczewski (Oppeln, POL), Christine Georgelin (Tour, FRA), María del Mar Ganzález (Barcelona, ESP), Alexander Grigor'yan (Bielefeld, GER), Tomasz Grzywny (Dresden, GER), Walter Hoh (Bielefeld, GER), Julian Hollender (Dresden, GER), Jiaxin Hu (Peking, CHN), Peter Imkeller (Berlin, GER), Niels Jacob (Swansea, GBR), Sven Jarohs (Frankfurt am Main, GER), Diana Kämpfe (Bielefeld, GER), Noataka Kajino (Bielefeld, GER), Panki Kim (Seoul, KOR), Victoria Knopova (Kiew, UKR), Yuri Kondratiev (Bielefeld, GER), Mateusz Kwasnicki (Warschau, POL), Richard Lehoucq (Albuquerque, USA), Xiaohua Li (Bielefeld, GER), Luis Fernando López Rios (Marseille, FRA), Antonios Manoussos (Bielefeld, GER), Mark M. Meerschaert (East Lansing, USA), Ralf Metzler (Potsdam, GER), Ante Mimica (Bielefeld, GER), Giampiero Palatucci (Parma, ITA), Ilya Pavlyukevich (Jena, GER), Ling Pei (Bielefeld, GER), Xue Peng (Bielefeld, GER), Xuhui Peng (Bielefeld, GER), Enrico Priola (Turin, ITA), Diana Camelia Putan (Bielefeld, GER), Marcus Rang (Bielefeld, GER), Michael Röckner (Bielefeld, GER), Luz Roncal (Logroño, ESP), Julio Daniel Rossi (Alicante, ESP), Nikola Sandric (Zagreb, CRO), Enrico Scalas (Alexandria, ITA), Hans-Peter Scheffler (Siegen, GER), Armin Schikorra (Leipzig, GER), Russell Schwab (Pittsburgh, USA), Marina Sertic (Bielefeld, GER), Yuichi Shiozawa (Okayama, JPN), Yannick Sire (Marseille, FRA), Igor Sokolov (Berlin, GER), Remming Song (Urbana, USA), Pablo Raul Stinga (Logroño, ESP), Kohei Suzuki (Kyoto, JPN), Pawel Sztonyk (Breslau, POL), Felix Thiel (Berlin, GER), Erwin Maximiliano Topp Paredes (Santiago, CHI), Suleyman Ulusoy (Gaziantep, TUR), Enrico Valdinoci (Mailand, ITA), Alexis F. Vasseur (Austin, USA), Paul Voigt (Bielefeld, GER), Zoran Vondracek (Zagreb, CRO), Vanja Wagner (Zagreb, CRO), Sven Wiesinger (Bielefeld, GER), Zhuo-Ran Xiao (Bielefeld, GER)



Drucken
ZiF - Zentrum für interdisziplinäre Forschung - Startseite > ZiF-Arbeitsgemeinschaften-Liste > ZiF-Arbeitsgemeinschaften 2012 >