ZiF-Kopfgrafik
 
 

ZiF-Forschungsgruppe 2012

Stochastische Dynamik: Mathematische Theorie und Anwendungen

Leitung: Leonid Bogachev (Leeds, GBR), Benjamin Bolker (Hamilton, CAN), Yuri Kondratiev (Bielefeld, GER), Otso Ovaskainen (Helsinki, FIN)

Das Stochastische Paradigma, welche die wichtige Rolle von Unsicherheit in natürlichen und von Menschen beeinflusste Systemen und Prozessen darstellen, spielen eine fundamentale Rolle bei der Erforschung der komplexen Dynamiken solcher Systeme und Prozesse. Das Hauptanliegen der Forschungsgruppe ist die mathematische Erforschung der stochastischen Modellierung großer komplexer Systeme und ihre Anwendung in verschiedenen Themenbereichen, wie vor allem der Ökologie, aber auch Molekularbiologie, mathematische Physik, Ökonomie und Sozialwissenschaften, ins Blickfeld zu rücken und voranzubringen. Unsere Forschungsgruppe vereint viele international anerkannte Experten des gesamten Spektrums der stochastischen Modellierung in der Wissenschaft.

Weiterhin werde viele junge Forscher und PostDocs teilnehmen und die Gelegenheit haben, sich aktiv an vorderster Front einzubringen. Dieses Langzeitprogramm bildet den Rahmen für ein spannendes Forschungsumfeld, zum Wissensaustausch und für die Befruchtung interdisziplinärer Zusammenarbeit. Insgesamt, erwarten wir dass durch diese Forschungsgruppe einen signifikaten Fortschritt, konzeptzionelle Durchbrüche in den Berührungspunkten der Gebiete sowie starke und langfristige Auswirkungen erreicht werden.



ZiF - Zentrum für interdisziplinäre Forschung - Startseite > ZiF-Forschungsgruppen > Stochastische Dynamik: Mathematische Theorie und Anwendungen >