Kooperationsgruppen bieten die Möglichkeit, auswärtige Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler zu einem kürzeren bis mittellangen Forschungsaufenthalt ans ZiF zu holen. Kooperationsgruppen können auch der Vorbereitung eines weiterführenden größeren Drittmittelprojektes dienen. Die Dauer der Kooperationsgruppen variiert zwischen einigen Wochen und sechs Monaten.

Hinweise für Antragsteller
download