Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram
Bielefeld Graduate School
in History and Sociology
Logo der Einrichtung
Logo der Einrichtung

Johns Hopkins-Austausch

Die BGHS fördert Aufenthalte an der John Hopkins University in Baltimore.

Von Bielefeld nach Baltimore

Mitglieder der BGHS haben die Möglichkeit, sich für einen neunmonatigen Aufenthalt an der Johns Hopkins University (JHU) in Baltimore, Maryland, USA zu bewerben. Dieser Austausch ermöglicht, an einer der besten Forschungsuniversitäten an der US-amerikanischen Ostküste zu forschen. Die Geschichtswissenschaft an der JHU verfügt über ein exzellentes Forschungsprofil und eine große Zahl hochqualifizierter Doktorandinnen und Doktoranden. Die Projekte von soziologisch arbeitenden Promovierenden sollten daher an historische Fragestellungen anschlussfähig sein.
Durch die Teilnahme am Graduate Program der Johns Hopkins University profitieren die Doktorandinnen und Doktoranden von intensiven Kursen in kleinen Lerngruppen. Gleichzeitig bleibt viel Raum für das eigene Dissertationsprojekt. Das Austauschprogramm ist auf einen Platz pro Jahr beschränkt. Der Aufenthalt findet von September bis Mai eines jeden Studienjahres statt.

Von Baltimore nach Bielefeld

Promovierende des History Department der Johns Hopkins University haben die Möglichkeit, sich für einen sechs- bis neunmonatigen Aufenthalt an der BGHS zu bewerben. Während ihres Aufenthaltes in Bielefeld nehmen sie nicht nur am strukturierten Promotionsprogramm der BGHS teil, sondern sind auch aktiv in die hier betriebene Forschung und das soziale Leben eingebunden. Promovierende der JHU können darüber hinaus Deutschkurse besuchen. Gleichzeitig bleibt viel Raum für das eigene Dissertationsprojekt. Das Austauschprogramm ist auf einen Platz pro Jahr beschränkt. Der Aufenthalt beginnt entweder im September/Oktober oder im April/Mai eines jeden Studienjahres.

Rahmenbedingungen

Während des Aufenthaltes wird ein Stipendium in Höhe von 1.200 Euro monatlich gezahlt. Hinzu kommt ein Auslandszuschlag, der sich an den DFG-Richtlinien orientiert.
Stelleninhaberinnen und -inhaber der BGHS erhalten für die Dauer ihres Aufenthalts zusätzlich zu ihren Bezügen ein Auslandstagegeld, das sich an den empfohlenen Sätzen orientiert.
Gegen Vorlage entsprechender Belege kann die Hin- und Rückreise zwischen Bielefeld und Baltimore in Höhe von bis zu 700 Euro erstattet werden.

Bewerbungsunterlagen

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen ein:

  • Motivationsschreiben mit Darstellung Ihres Interesses an der BGHS oder der JHU
  • Lebenslauf
  • Exposé
  • ein empfehlendes Gutachten (von der Erstbetreuerin oder dem Erstbetreuer)
  • Übersicht über die im Promotionsprogramm besuchten Veranstaltungen
  • Kostenkalkulation (Für An- und Abreise, Unterkunft, ggf. Immatrikulationsgebühren, Auslandskrankenversicherung usw.)

Als BGHS-Mitglied senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 15. Januar eines jeden Jahres per E-Mail an: bghs@uni-bielefeld.de. Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte ebenfalls an diese Adresse.

Als Graduate Student des History Department der JHU senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 15. Dezember eines jeden Jahres per Email an: jelavich@jhu.edu (für einen Aufenthalt ab Frühjahr oder Herbst des Folgejahres). Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte ebenfalls an diese Adresse.




-> weitere Meldungen

InterDisciplines

Current volume InDi

Gefördert durch:

Exzellenzinitiative zur Förderung der Hochschulen
(1. Förderphase 2007-2012,
2. Förderphase 2012-2017)



Gefördert durch: