Publikationsreihen

»Deutsche Zustände«

Deutsche Zustände ist der Titel einer kontinuierlich über 10 Jahre hinweg durchgeführten Studie über den Zusammenhang zwischen sozialen und ökonomischen Verhältnissen und der Entwicklung von Vorurteilen gegenüber gesellschaftlichen Minderheiten in Deutschland. Die jährlich veröffentlichten Bände enthalten vornehmlich statistische Analysen, aber auch Essays und Interviews zum Thema. Die Langzeitstudie wurde von einer Forschungsgruppe des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld unter Leitung von Professor Wilhelm Heitmeyer zwischen 2002 und 2011 durchgeführt.

  • Heitmeyer, Wilhelm (Hrsg.): Deutsche Zustände, Folge 1-10. Frankfurt am Main: Suhrkamp Verlag (2002-2011)

 

»Konflikt- und Gewaltforschung«

In der 1999 im Juventa-Verlag (Weinheim/München) eröffneten Reihe sollen vorrangig die empirischen Ergebnisse aus den Forschungsprojekten veröffentlicht werden.

  • Dollase, Rainer/Kliche, Thomas/Moser, Helmut (Hrsg.): Politische Psychologie der Fremdenfeindlichkeit. Opfer, Täter, Mittäter (1999)
  • Heitmeyer, Wilhelm/Anhut, Reimund (Hrsg.): Bedrohte Stadtgesellschaft. Soziale Desintegrationsprozesse und ethnisch-kulturelle Konfliktkonstellationen (2000)
  • Strobl, Rainer/Kühnel, Wolfgang: Dazugehörig und ausgegrenzt. Analysen zu Integrationschancen junger Aussiedler (2000)
  • Strobl, Rainer/Würtz, Stefanie/Klemm, Jana: Demokratische Stadtstrukturen als Herausforderung. Stadtgesellschaften im Umgang mit Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit (2003)
  • Hüttermann, Jörg: Das Minarett. Zur politischen Kultur des Konflikts um islamische Symbole (2006)
  • Lynen von Berg, Heinz/Palloks, Kerstin/Steil, Armin: Interventionsfeld Gemeinwesen. Evaluation zivilgesellschaftlicher Strategien gegen Rechtsextremismus (2007)
  • Peter Sitzer: Jugendliche Gewalttäter. Eine empirische Untersuchung zum Zusammenhang von Anerkennung, Missachtung und Gewalt (2009)
  • Böckler, Nils/Seeger, Thorsten: Schulamokläufer. Eine Analyse medialer Täter - Eigendarstellungen und deren Aneignung durch jugendliche Rezipienten (2010)
  • Hüttermann, Jörg: Entzündungsfähige Konfliktkonstellationen. Eskalations- und Integrationspotentiale in Kleinstädten der Einwanderungsgesellschaft (2010)
  • Grau, Andreas/Heimeyer, Wilhelm (Hrsg.): Menschenfeindlichkeit in Städten und Gemeinden (2013)
  • Mansel, Jürgen/Spaiser, Viktoria: Ausgrenzungsdynamiken. In welchen Lebenslagen Jugendliche Fremdgruppen abwerten (2013)

 

»Kultur und Konflikt«

Unter diesem Titel ist 1994 eine Publikationsreihe des Forschungsschwerpunktes im Suhrkamp Verlag erschienen, die von Wilhelm Heitmeyer, Günter Albrecht, Britta Bannenberg, Otto Backes und Rainer Dollase herausgegeben wird.

  • Heitmeyer, Wilhelm (Hrsg.): Das Gewalt-Dilemma. Gesellschaftliche Reaktionen auf fremdenfeindliche Gewalt und Rechtsextremismus (1994/3. Aufl. 1997)
  • Heitmeyer, Wilhelm/Dollase, Rainer (Hrsg.): Die bedrängte Toleranz. Ethnisch-kulturelle Konflikte, religiöse Differenzen und die Gefahren politisierter Gewalt (1996/2. Aufl. 1998)
  • Heitmeyer, Wilhelm (Hrsg.): Bundesrepublik Deutschland: Auf dem Weg von der Konsens- zur Konfliktgesellschaft.
    • Bd. 1: Was treibt die Gesellschaft auseinander? (1997/4. Aufl. 1998)
    • Bd. 2: Was hält die Gesellschaft zusammen? (1997/3. Aufl. 1998)
  • Heitmeyer, Wilhelm/Müller, Joachim/Schröder, Helmut: Verlockender Fundamentalismus. Türkische Jugendliche in Deutschland (1997/3. Aufl. 1998)
  • Heitmeyer, Wilhelm/Backes, Otto/Dollase, Rainer (Hrsg.): Die Krise der Städte. Analysen zu den Folgen desintegrativer Stadtentwicklung für das ethnisch-kulturelle Zusammenleben (1998/2. Aufl. 1999)
  • Sander, Uwe: Die Bindung der Unverbindlichkeit. Mediatisierte Kommunikationin modernen Gesellschaften (1998)
  • Bielefeldt, Heiner/Heitmeyer, Wilhelm (Hrsg.): Politisierte Religion. Ursachen und Erscheinungsformen des modernen Fundamentalismus (1998)
  • Loch, Dietmar/Heitmeyer, Wilhelm (Hrsg.): Schattenseiten der Globalisierung. Rechtsradikalismus, Rechtspopulismus und separatistischer Regionalismusin westlichen Demokratien (2000)
  • Backes, Otto/Albrecht, Günter/Kühnel, Wolfgang (Hrsg.): Gewaltkriminalität - zwischen Mythos und Realität (2001)
  • Heitmeyer, Wilhelm/Soeffner, Hans-Georg: Gewalt. Entwicklungen, Strukturen, Analyseprobleme (2004)