Forschungsförderung & Transfer

Das Dezernat für Forschungsförderung und Transfer (FFT) ist eine zentrale Serviceeinrichtung der Universität, die Wissenschaftler_innen umfassende Unterstützung bei der Recherche von Fördermöglichkeiten, der Antragsstellung und der Abwicklung von Drittmittelprojekten sowie zum Wissens- und Innovationstransfer bietet.

Nachwuchswissenschaftler_innen, die einen Drittmittelantrag bei nationalen Mittelgeber_innen (z.B. DFG, VW-Stiftung, Thyssen-Stiftung oder BMBF) planen sowie erfahrene Wissenschaftler_innen, die ein Graduiertenprogramm einwerben wollen, werden vom Service Center für den wissenschaftlichen Nachwuchs beraten und bei der Antragstellung begleitet.

(Nachwuchs-)wissenschaftler_innen, die Drittmittelprojekte im Rahmen der EU-Förderung (z.B. Marie Sklodowska-Curie, ERC) beantragen wollen, werden vom EU-Team des Dezernats betreut.

Das Team Transfer und Gründung berät zu Kooperationsmöglichkeiten zwischen Universität und Unternehmen, Patenten und Schutzrechten sowie zu Unternehmensgründungen.

NachwuchsAktuell

19.10.2017
Der NachwuchsNewsletter 05/2017 ist erschienen und hier erhältlich.