Social IconsfacebookTwitterYouTube KanalInstagram

Veranstaltungen

Hier finden Sie die Veranstaltungen des Service Centers für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Für eine Übersicht über alle Veranstaltungen für Nachwuchswissenschaftler_innen der Uni Bielefeld besuchen Sie die Seiten des Personalentwicklungsprogramms für Forschende und Lehrende (PEP).

Aktuell

+ Info-Veranstaltung "Bielefelder Nachwuchsfonds"

Der Bielefelder Nachwuchsfonds ist ein Förderinstrument der Universität Bielefeld für exzellente Nachwuchswissenschaftler_innen. Auf den Informationsveranstaltungen werden Förderformate, Bewerbungsanforderungen und Informationen zum Auswahlprozess dargestellt. Jene, die sich auf dieses Programm bewerben möchten, wird unbedingt empfohlen an dieser Veranstaltung teilzunehmen, um individuelle Fragen zu klären.

Termine

Förderlinie Promovierende:

  • 09. August 2017, 10:00 - 11:00 Uhr, UHG H2
  • 18. September 2017, 12:00 - 13:00 Uhr, UHG H2

Förderlinie Postdocs:

  • 09. August 2017, 11:00 - 12:00 Uhr, UHG H2
  • 18. September 2017, 13:00 - 14:00 Uhr, UHG H2

Kontakt:
Dr. Linda Groß (0521 - 106-12997)
nachwuchs@uni-bielefeld.de

+ Info-Veranstaltung "Promotionsstipendien - Wo und wie bewerben?"

Termin: 21.09.2017 | Do. 10.00 s.t. - 12.00 Uhr | Raum: X-E0-200

Die Informationsveranstaltung richtet sich an promotionsinteressierte Studierende und Promovierende, die sich über Promotionsstipendien informieren möchten. Sie lernen die wichtigsten Stipendienorganisationen und deren Förderung kennen und erfahren, wie Sie sich für ein Promotionsstipendium bewerben können.

Folgende Aspekte werden in dem Seminar thematisiert:

  • Wo kann ich mich auf ein Promotionsstipendium bewerben?
  • Wie werden die Stipendien vergeben und was wird gefördert?
  • Wie bewerbe ich mich um ein Promotionsstipendium?

Ergänzend erhalten Sie durch Erfahrungsberichte praktische Tipps zur Bewerbung und können Ihre individuellen Fragen stellen.

Falls Sie sich bereits in der Vorbereitungsphase für Ihren Antrag befinden, ist der Workshop "Was gehört zu einer 'guten' Promotionsstipendienbewerbung" (29. September 2017) für Sie geeignet, den Sie ebenfalls im PEP Programm finden und für den Sie sich separat anmelden müssen.

Bitte melden Sie sich bis zum 14. September mit diesem Formular für die Informationsveranstaltung an.

Kontakt:
Dr. Laura Dittmar (0521 - 106-12199)
nachwuchs@uni-bielefeld.de

+ Workshop "Was gehört zu einer 'guten' Promotionsstipendienbewerbung?"

Termin: Dr. Laura Dittmar (Dez. FFT) | 29. September 2017 | Fr 10.00 s.t. - 14.00h | Raum: X-E0-204

Dieser Workshop richtet sich an promotionsinteressierte Studierende und Promovierende, die sich in der Vorbereitungsphase für eine Bewerbung auf ein Promotionsstipendium befinden.

In einer kleinen Gruppe werden wir besprechen, worauf es bei der Bewerbung ankommt und uns Schritt für Schritt die einzelnen Teile der Bewerbung vornehmen:

  • Wie schreibe ich einen interessanten Lebenslauf?
  • Wie stelle ich meine Motivation für d. Bewerbung & d. Promotionsprojekt dar?
  • Wie schreibe ich ein überzeugendes Exposé?/li>

Das Workshop-Programm können wir flexibel an Ihren Interessen und Wünschen ausrichten und bietet auch die Möglichkeit, konkretes Feedback zu Ihrer eigenen Bewerbung zu erhalten. Die TeilnehmerInnen-Anzahl ist auf 12 beschränkt.

Kontakt & Anmeldung:
Dr. Laura Dittmar (0521 - 106-12199)
Anmeldungen sind bis zum 23. September möglich unter nachwuchs@uni-bielefeld.de


Archiv

+ Promovieren - ja oder nein? (17.07.2017)

Im Anschluss an das Studium fragen sich viele Studierende: Soll ich auch noch promovieren? Was muss ich tun, wenn ich eine Promotion beginnen möchte? Wie finde ich eine/n Betreuer_in? Und wie finanziere ich die Promotion?

Die Veranstaltung "Promovieren - ja oder nein?!" soll promotionsinteressierten Studierenden aller Fächer in diesem Entscheidungsprozess behilflich sein. Dazu ist folgendes Programm geplant :

14:00 - 15:45 Uhr
Hörsaal X-E0-001
Allgemeine Infos und Podiumsgespräch mit Fragen aus dem Publikum
Prof. Dr. Martin Egelhaaf
Prorektor für Forschung, wiss. Nachwuchs & Gleichstellung
Zur aktuellen Situation des wissenschaftlichen Nachwuchses
Merle von der Nahmer
Dezernat S/L
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen zur Promotion
Dr. Linda Groß
Service Center Wiss. Nachwuchs
Unterstützungsformen für Promotionsinteressierte & Promovierende
Dr. Bernt-Michael Hellberg
Berater im Career Service
Karrierechancen mit und ohne Promotion
Promovierende und ehemalige Promovierende
der Universität Bielefeld
Erfahrungen aus der Promotionsphase
Gründe für und gegen eine Promotion

16:00 - 17:30 Uhr Kleingruppengespräche mit Vertreter_innen aus den Fächern
Sozial- und Geisteswissenschaften
X-E0-212
Prof. Ralf Schneider (LiLi Fakultät)
Dr. Sabine Schäfer (BGHS)
Natur- und Technikwissenschaften
X-E0-214
Prof. Jens Stoye (Technische Fakultät)
Dr. Claudia Köhler (BGTS)

Promotionsinteressierte Studierende aller Fächer sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen. Die Planung der Veranstaltung erfordert eine Anmeldung.

Interessierte können sich bis zum 12.07.2017 hier zu der Veranstaltung anmelden. Bitte geben Sie im Kommentarfeld des Formulars an, ob Sie an beiden oder nur an einem Block der Veranstaltung teilnehmen möchten.

Kontakt: Dr. Linda Groß, Service Center Wissenschaftlicher Nachwuchs

+ Forschungsförderung für Nachwuchswissenschaftler_innen

Dr. Linda Groß | 21. Juni 2017 | Mi. 9:00 - 12:00 Uhr | U7-205

Die Infoveranstaltung richtet sich an Promovierende kurz vor Ihrem Abschluss und Postdocs bis zu 4 Jahre nach der Promotion, die sich über Förderprogramme für die "frühe" Postdoc-Phase informieren wollen.
Neben karrierestrategischen Fragen werden die gängigsten Förderprogramme der nationalen und EU-Förderung sowie Unterstützungsangebote der Universität Bielefeld vorgestellt.
Anschließend wird außerdem ein Einblick in den Aufbau von Anträgen, Begutachtungskriterien und Strategien der erfolgreichen Antragstellung gegeben.

Interessierte können sich hier anmelden.

Kontakt:
Dr. Linda Groß (0521 - 106-12997)
nachwuchs@uni-bielefeld.de

+ Overview Research Funding in Germany

Date: 15 February 2017, 9:00 - 13:00

This seminar provides international young researchers with an overview of the German research funding system. It adresses both PhDs close to the completion of their thesis as well as early Postdocs who are interested in ways of financing their postdoctoral phase. The different research funding institutions and their programmes will be introduced. A short introduction about application strategies will be given as well.

Please register here if you like to participate in this seminar.

Contact:
Dr. Linda Groß (nachwuchs@uni-bielefeld.de)

+ Promoviert und dann?

Der Thementag "Promoviert - und dann?!" richtet sich an Promovierende und Postdocs aller Fächer und findet am 07.04.2016 in H2 statt.

10.00-15.00 Uhr Wege in die Wissenschaft. Mit der Promotion in Richtung Professur.
10.00-12.30 Uhr Begrüßung

Impulsvorträge "Bausteine einer wissenschaftlichen Karriere" Prof. Dr. Roland Langrock und "Beschäftigungsperspektiven an der Universität" Dr. Frank Lohkamp

Podiumsgespräch
Pause
13.30-15.00 Uhr "Die DFG-Fördermöglichkeiten für Promovierte" Dr. Anna Böhme, DFG, Referentin Gruppe Graduiertenkollegs, Graduiertenschulen, Nachwuchsförderung
16.00-18.00 Uhr Wege aus der Wissenschaft. Mit der Promotion in die Berufspraxis

Impulsvortrag "Karriereoptionen außerhalb der Wissenschaft"

Podiumsgespräch

Abschluss

NachwuchsAktuell

04.07.2017
Der NachwuchsNewsletter 03/2017 ist erschienen und hier erhältlich.