Thementag: "Promoviert - und dann?!"

Datum: 07.05.2018, 14:00-18:00, X-E1-107

Nach der Promotion haben Nachwuchswissenschaftler_innen nicht allein den akademischen Titel als Dr. oder PhD, sie haben in ihrer Promotionsphase außerdem Fähigkeiten erworben, die unterschiedliche Karrierewege ermöglichen: Wissenschaft, Gesellschaft, Industrie und Wirtschaft. Ganz unterschiedliche Bereiche stehen Promovierten offen - und damit haben sie die Qual der Wahl: In welche Richtung will ich nach der Promotion gehen?

Durch Impulsvorträge und eine offene Diskussion gibt Ihnen die Veranstaltung "Promoviert - und dann?" Einblicke in die Vielfalt der Karrierewege nach der Promotion und möchte Sie dabei unterstützen, Ihren eigenen Berufswünschen auf die Spur zu kommen.

In kurzen Impulsen berichten Promovierte, die heute in unterschiedlichen Bereichen tätig sind, von ihren persönlichen Karrierewegen und den Besonderheiten und Herausforderungen, die ihre berufliche Laufbahn geprägt haben: Was ist der Mehrwert einer außerakademischen Tätigkeit für eine spätere (FH-)Professur? Können Familie und Karriere in der Wissenschaft miteinander vereint werden? Wie kann ich mich zusätzlich zur Promotion für den Arbeitsmarkt weiterbilden und qualifizieren?

Als Sprecherinnen sind eingeladen:

  • Dr. des. Alissa Dahlmann, Promotion in Alter Geschichte, jetzt Management Assistant in der Chemie-Branche
  • Prof. Dr. Christiane Fuchs, Promotion in Mathematik, jetzt Professorin für Data Science an der Universität Bielefeld
  • Prof. Dr. Michaela Hoke, Promotion in BWL, jetzt Professorin im Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit an der FH Bielefeld
  • Dr. Marina Vemmer, Promotion in Biologie, jetzt Marketing Managerin in der Biochemie-Branche

An die Impulsvorträge schließt sich eine offene Podiumsdiskussion mit den Promovierten, Julia Koppmann (Career Service) und Iris Brune (Service Center Wiss. Nachwuchs) an. Hier haben Sie die Möglichkeit, mehr zu den persönlichen Wegen der Gäste zu erfragen, und gemeinsam über Karriereplanung und berufliche Ziele zu sprechen: Wie sehr wird der Berufsweg von überlegten Entscheidungen bestimmt? Wie groß ist die Rolle des blinden Zufalls?

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion haben Sie außerdem die Möglichkeit, im lockeren und informellen Austausch bei einer Tasse Kaffee mit den Personen, deren Weg Sie besonders interessiert, ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung "Promoviert - und dann?" richtet sich an Promovierende und Postdocs aller Fächer. Die Impulsvorträge und Diskussion finden auf Deutsch statt, Rückfragen auf Englisch sind möglich.

Interessierte können sich bis zum 03.05.2018 hier anmelden. Kurzentschlossene sind herzlich willkommen!

NachwuchsAktuell

16.08.2018
Die neue Ausgabe des NachwuchsNewsletters ist jetzt verfügbar!

20.07.2018
Der Bielefelder Nachwuchsfonds ist jetzt wieder ausgeschrieben!