FAQ
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > richtig einsteigen. > Informationssammlung für neue Lehrende > FAQ
  

FAQ für neue Lehrende

Kontakt

Herzlich Willkommen an der Universität Bielefeld! Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Bastian Doht
Tel.: 106-67347
Büro: UHG U8-128

E-Mail:bastian.doht@uni-bielefeld.de

 

Weitere Informationen zum Einstieg an der Universtät Bielefeld  
Frage:

Unter den Studierenden in meiner Lehrveranstaltung gibt es eine hohe Fluktuation. Begründet wird dies damit, dass an der Universität Bielefeld keine Anwesenheitspflicht herrscht. Ist das korrekt?


Antwort:

Die Universität Bielefeld ist eine Präsenzuniversität. Lehrende unterbreiten fachlich anspruchsvolle Studienangebote und unterstützen studentische Lernprozesse, Studierende tragen durch ihre Mitarbeit in Lehrveranstaltungen und durch die Zusammenarbeit mit ihren Kommiliton/innen zum Gelingen von Studium und Lehre bei. Es herrscht daher die klare Erwartung, dass Studierende in ihren Lehrveranstaltungen kontinuierlich anwesend sind. Die Überprüfung der reinen (physischen) Anwesenheit beispielsweise durch Anwesenheitslisten ist allerdings im Hochschulgesetz und im Studienmodell 2011 nicht vorgesehen und daher nicht zulässig. Ausnahmen bilden etwaige Sicherheitsunterweisungen im Labor und Verpflichtungen gegenüber Dritten, z.B. bei Praktika. Bei Fragen wenden Sie sich gern an den zuständigen Justitiar des Dezernats II.

Ist Ihrer Veranstaltung eine Studienleistung zugeordnet, haben Sie einen gewissen Freiraum bei der Gestaltung dieser Studienleistung. Hier bieten sich unter Umständen Formate an, die faktisch eine Anwesenheit voraussetzen. Beispielsweise lässt sich eine Diskussion nur leiten, können Diskussionsbeiträge nur geliefert oder kann etwas nur präsentiert werden, wenn die Person, die diese Studienleistung erbringen will, auch anwesend ist. Ob eine und wenn ja, welche Studienleistung Ihrer Lehrveranstaltung zugeordnet ist, entnehmen Sie bitte der entsprechenden Modulbeschreibung. Um diese aufzurufen, klicken Sie bitte hier auf den gewünschten Studiengang und dann auf den Link zur jeweiligen „Modulliste (Studieninhalte)“. Bei Fragen steht Ihnen auch hier der Justitiar des Dezernats II gern zur Verfügung.

Sofern Ihrer Lehrveranstaltung eine Prüfung zugeordnet ist, liegt es an Ihnen und den Vorgaben der Modulbeschreibung, wie Sie die vorgegebene/n Prüfungsform/en mit der Veranstaltung verzahnen.



Ansprechperson(en)






Zuletzt aktualisiert:
2016-12-06 15:21:07

Aktualisiert von:


Fakultätsspezifika:

Gesundheitswissenschaften

Die Frage, wie Studierende zu einer regelmäßigen Veranstaltungsteilnahme motiviert werden können, ist häufig Thema im Lehrcafé der Fakultät für Gesundheitswissenschaften. Dieses wird zweimal im Semester angeboten, um in lockerer Runde bei einem Stück Kuchen Themen und um die Lehre zu diskutieren. Materialien des Lehrcafés sind in StudIP eingestellt. Suchen Sie auf der StudIP-Einstiegsseite die Veranstaltung „Lehrkommission Fakultät für Gesundheitswissenschaften“; dort finden Sie einen Ordner „Lehrcafé“.