FAQ
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > richtig einsteigen. > Informationssammlung für neue Lehrende > FAQ
  

FAQ für neue Lehrende

Kontakt

Herzlich Willkommen an der Universität Bielefeld! Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Bastian Doht
Tel.: 106-67347
Büro: UHG U8-128

E-Mail:bastian.doht@uni-bielefeld.de

 

Weitere Informationen zum Einstieg an der Universtät Bielefeld  
Frage:

Was muss ich bei der Abnahme von Einzelleistungen und der Bestätigung der aktiven Teilnahme (Modell 2002) beachten?


Antwort:

Im Studienmodell 2002 sind anstelle von Studienleistungen und Prüfungsleistungen die Formate der „aktiven Teilnahme“ sowie der „Einzelleistungen“ vorgesehen.

Die Anforderungen an Einzelleistungen sind den entsprechenden Fächerspezifischen Bestimmungen und Modulbeschreibungen des Studienmodells 2002 zu entnehmen. Einzelleistungen beziehen sich auf einzelne Veranstaltungen, modulbezogene Einzelleistungen beziehen sich auf mehrere Veranstaltungen. Die Ausführungen zu Modulprüfungen (vgl. die anderen FAQs im Abschnitt "Studien- und Prüfungsleistungen") gelten entsprechend für Einzelleistungen.

Ursprünglich lautete die Anforderung, "regelmäßige und aktive Teilnahme". Der Passus "regelmäßig und" musste aufgrund der aktuellen Regelung im Hochschulgesetz zum Verbot von Anwesenheitsüberprüfungen gestrichen werden. Eine isolierte Überprüfung der Anwesenheit der Studierenden ist also nicht zulässig. Gleichwohl ermöglicht diese Regelung, dass gewisse Leistungen im Rahmen der aktiven Teilnahme verlangt werden können und hierfür faktisch eine Anwesenheit erforderlich ist (z.B. Präsentation eines Themas, Moderation einer Sitzung etc. erfordert eine Anwesenheit).

Zum Umgang mit der aktiven Teilnahme wird empfohlen, sich an den Anforderungen von Studienleistungen zu orientieren. Insbesondere wenn Ihre Lehrveranstaltung dem neuen und dem alten Studienmodell zugeordnet ist, sollten Sie sich daran orientieren, ob es eine Studienleistung gibt und ggf. die hierzu in der Modulbeschreibung beschriebenen Anforderungen von allen Studierenden verlangen. Das, was als Studienleistung im neuen Studienmodell vorgesehen ist, kann im alten Studienmodell als aktive Teilnahme verlangt werden, umgekehrt gilt das nicht. Ist im neuen Studienmodell keine Studienleistung vorgesehen, wird empfohlen, keine Leistung im Rahmen der aktiven Teilnahme zu verlangen, um insoweit identische Bedingungen für Ihre Lehrveranstaltung formulieren zu können. Auch wenn Sie keine Leistung im Rahmen der aktiven Teilnahme verlangen, müssen Sie für die Studierenden des alten Modells zwar eine aktive Teilnahme melden. Mit dieser Meldung ist allerdings nicht verbunden, dass auch eine Leistung erbracht wurde. Weitere Informationen finden Sie hier.






Zuletzt aktualisiert:
2016-12-06 15:14:50

Aktualisiert von:



Fakultätsspezifika: