Drucken

grünes Logo der Universität Bielefeld

Kontakt

Carsten.Gennerich // AT // uni-bielefeld.de

Prof. Dr. rer. nat Carsten Gennerich, Dipl.-Theol., Dipl.-Psych.

Research Cooperation Partner

Forschungsschwerpunkte

Arbeitsbereich
Bis Sommer 2008 wiss. Mitarbeiter an der Abteilung Evangelische theologie der Universität Bielefeld, Schwerpunkt Religionspädagogik; Arbeit an der Habilitation.

Wissenschaftliche Interessen
Vermittlung empirischer und hermeneutischer Ansätze in der Religionspädagogik; Entwicklung einer empirischen Dogmatik; Werteforschung; empirische Forschung zum islamisch-christlichen Dialog; empirische Theologie

Publikationen

Bücher
Feige, A. & Gennerich, C. (2008). Lebensorientierungen Jugendlicher: Alltagsethik, Moral und Religion in der Wahrnehmung von Berufsschülerinnen und –schülern in Deutschland. Münster: Waxmann.

Gennerich, C. (2000). Vertrauen: Ein beziehungsanalytisches Modell - untersucht am Beispiel der Beziehung von Gemeindegliedern zu ihrem Pfarrer. Bern: Huber.

Artikel
Gennerich, C., Riegel, U. & Ziebertz, H.-G. (2008). Formen des Religionsunterrichts aus Schülersicht differentiell betrachtet: Eine Analyse im Wertekreis. Münchener Theologische Zeitschrift, 59 (2), 173-186.

Gennerich, C. (2007a). Empirie und Ästhetik: Empirische Zugänge zum religionspädagogischen Ansatz Dietrich Zilleßens. Magazin für Theologie und Ästhetik, 45, www.theomag.de.

Gennerich, C. (2007b). Religiöser Trost in der Seelsorge an Senioren und Seniorinnen: Modellentwicklung und empirische Analysen zum Motiv der Vorsehung. In R. Kunz (Hrsg.), Religiöse Begleitung im Alter: Religion als Thema der Gerontologie (S. 217-250). Zürich: Theologischer Verlag Zürich.

Gennerich, C. (2007c). Predicting trust in the pastor: A German study. In H. Streib (Eds.), Religion inside and outside traditional institutions (pp. 291-315). Leiden: Brill.

Gennerich, C. (2007d). Interreligious styles of communication in German religious education teachers’ perspectives – a critical counterpart to theories in religious education? In C. Bakker & H.-G. Heimbrock & (Eds.), Researching RE Teachers - RE Teachers as Reseachers (pp. 235-250. Münster: Waxmann.

Gennerich, C. (2001). Die Kirchenmitglieder im Werteraum: Ein integratives Modell zur Reflexion von Gemeindearbeit. Pastoraltheologie, 90 (4), 168-185.

CV

Seit WS 2008 Professor für Gemeindepädagogik an der Evangelischen Fachhochschule in Darmstadt

2003-2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Abteilung Theologie, Universität Bielefeld

2000-2003 Lehrer für Religion, Psychologie und Soziologie an einer Schule für sozialpflegerische und medizinische Berufe

1999 Promotion zum Dr. rer.nat. an der Universität Göttingen mit einer empirischen Arbeit über das Vertrauen von Gemeindemitgliedern zum Pfarrer

1997 Erstes theologisches Examen und Diplom in Theologie

1996 Diplom in Psychologie an der Georg-August-Universität Göttingen

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen

ISREV (International Seminary for Religious Education and Values)



Drucken