Drucken

grünes Logo der Universität Bielefeld

Kolloquium zur iberischen und lateinamerikanischen Geschichte

Sommersemester 2002

Christian Büschges

mittwochs, 18-20h in S2 - 121

DatumReferent/inTitel
15.05. Daniel Rades (Bielefeld) "El matrimonio civil no es para católicos". Die Kontroverse um die Zivilehe im sexenio revolucionario Spaniens
29.05. Susanne Winterberg (Köln) Akteure, Ideologien, Instrumente: Grundzüge der US-amerikanischen und argentinischen Indianerpolitik (1853-1899) im Vergleich
12.06. Frédérique Langue (EHESS, Paris) La revolución de Hugo Chávez en Venezuela. Las relaciones civiles-militares en una perspectiva histórica
26.06. Marcus Klein (Centro de Estudios y Documentación Latinoamericanos, Amsterdam) Die chilenische Rechte seit 1973. Zwischen ideologischer Erneuerung, Autoritarismus und der Suche nach neuen Wegen
16:30-18h in S2 - 104
16.07. Sabine Panzram (Münster) Spirituelle Führer und weltliche Patrone? Bischöfe in Merida
Dienstag, 18-20h in R2-149, zusammen mit dem Kolloquium Forschungsprobleme der Altern Geschichte


Drucken