Faculty of
Sociology

Research

 

Ongoing third-party funded projects

"European Social Survey"

"Personaleinsatz aktiv gestalten"

Ursachen und Folgen subjektiver Prekaritätswahrnehmung (Projektleitung: Andrea Hense, gefördert durch das BMBF im Forschungsverbund soeb3, Laufzeit 2013-2016)

SFB 882: Teilprojekt A6 "Die Legitimation von Ungleichheiten - Strukturelle Bedingungen von Gerechtigkeitseinstellungen"

SFB 882: Teilprojekt "Informations- und Dateninfrastruktur" (Projektleitung: Stefan Liebig und Johanna Vomprass, gefördert durch die DFG, Laufzeit 2011-2015)

 

Past projects

 

SFB 882: Teilprojekt B4 Betriebe und Ungleichheit: Synchrone und diachrone Ungleichheitseffekte zeitweiser Entlassungen (Recalls)"

Der faktorielle Survey als Instrument zur Einstellungsmessung in Umfragen

Verknüpfte Personen- und Betriebsdaten im Anschluss an den ALLBUS 2008 (gefördert durch das BMBF)

Die zeitweise Verlagerung von Arbeitskräften in die Arbeitslosigkeit. Betriebliche Beschäftigungspolitik und die Nutzung sozialer Sicherungssysteme (gefördert durch die Hans-Böckler-Stiftung)

SOEP-LEE: Verknüpfte Personen- und Betriebsdaten im SOEP (Kooperationsprojekt mit dem DIW/SOEP, Prof. Dr. Jürgen Schupp, gefördert durch die WGL, Laufzeit 2012-2013), "Arbeitgeber in Deutschland - Zwischen Rahmenbedingungen und Zielvorstellungen"

 

Dissertation projects

Christian Gerhards
Betriebliche Sozialisation und Selektion von Beschäftigten

Sebastian Hülle
Strukturelle Bedingungen ordnungsbezogener Gerechtigkeitseinstellungen

Meike May
Die Erklärung von an Gerechtigkeitsnormen orientiertem Handeln anhand des Modells der Frame-Selektion

Alexia Meyermann
Individuelle und betriebliche Determinanten der Antwortqualität in Organisationssurveys

Peter Valet
Gerechtigkeits- und Zufriedenheitswahrnehmungen.
Integration und Abgrenzung zweier Bewertungskategorien ergebnisbezogener Einstellungsforschung