Faculty of
Sociology

Studieren an der Fakultät

Keineswegs nur für die Forschung, sondern auch für Studium und Lehre bietet die Größe der Fakultät optimale Voraussetzungen. Jeder Studierende findet hier Personen und Veranstaltungen, die seinen/ihren Interessen entsprechen und wo er/sie sich mit seinen/ihren besonderen Neigungen und Fähigkeiten einbringen kann. Wer theoretisch interessiert ist, lieber selbst denken als bloß Inhalte auswendig lernen will, findet hier ein breites Angebot und zahlreiche Ansprechpartner. Wer etwa eine fundierte Methodenausbildung mit breiter Anwendbarkeit in vielfältigen Berufsfeldern erwerben will, findet Experten sowohl für quantitative als auch für qualitative Methoden. Es werden zahlreiche thematische Schwerpunkte angeboten, die von unterschiedlichen Arbeitsbereichen der Fakultät betreut werden und sich in ein breites Angebot an Lehrveranstaltungen auffächern.

eKVV-Icon klein Zum aktuellen Veranstaltungsangebot der Fakultät.

Die Wahl bestimmter Schwerpunkte kann allmählich im Laufe des Studiums erfolgen.

Anders als an vielen anderen Studienorten müssen Sie sich nicht schon vor dem Studium und bei der Einschreibung für bestimmte Studienschwerpunkte entscheiden, sondern Sie können erst einmal frei in Ihr gewähltes Fach "hineinschnuppern" und ohne Druck mit der Zeit feststellen, für welche Bereiche Sie sich besonders interessieren.

Bielefeld bietet als Studienort damit einen sozialwissenschaftlichen Mikrokosmos von enormer Vielfalt, den man Bielefeld als Stadt mit seiner geringen Größe und abgelegenen Lage gar nicht zutrauen würde.

Die Größe der Fakultät (mit 31 Professuren inklusive Juniorprofessuren und ca. 60-70 wissenschaftlichen Mitarbeitern) ermöglicht auch sehr gute Betreuungsrelationen zwischen Lehrenden und Studierenden.

In den höheren Semestern des Bachelor und im Master sind Seminare mit 10-15 Teilnehmern keine Seltenheit; die Anfangssemester sind dagegen unvermeidlich – wie an allen Universitäten – stärker besucht. Einen Zugang zur Wissenschaft zu finden, gelingt nach wie vor – auch im Zeitalter des Massenstudiums – am besten, wenn enge Kontakte zu einzelnen DozentInnen aufgebaut werden, von denen man Wissen aufnehmen will und die die eigenen Lernfortschritte über längere Zeit verfolgen. Dies kann nicht durch Studienformalitäten geregelt werden und bleibt im Kern von persönlichen Neigungen und zufälligen Begegnungen abhängig. Jedoch bietet Bielefeld dafür mit seinem umfangreichen u nd fachlich vielseitigen Stammpersonal optimale Voraussetzungen. Hilfskraft- und Tutorenstellen für besonders interessierte und engagierte Studierende sowie auch Stipendien für spätere Studienphasen (Promotion) sind in Bielefeld infolge der Größe der Fakultät und der angegliederten Graduiertenschule (Bielefeld Graduate School in History and Sociology) vielfältig verfügbar.

Die Fakultät für Soziologie an der Universität Bielefeld bietet derzeit insgesamt acht Bachelor und Masterstudiengänge und bietet die Möglichkeit zur Promotion:

Außerdem ist die Fakultät, zum Teil federführend, an folgenden interdisziplinären Studiengängen beteiligt.

Schließlich beteiligt sich die Fakultät an einem interdisziplinären Studiengang der Fakultät für Soziologie der Staatsuniversität St. Petersburg, Russ. Föderation:

 

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen detaillierten Überblick über Profil und Struktur der jeweiligen Studiengänge sowie Informationen für Studieninteressierte und Studierende. Desweiteren stehen Ihnen umfangreiche Informationen zu den Lehrveranstaltungen (ekVV) sowie Beratungsangebote zur Verfügung.

+  Informationen zur individuellen Ergänzung für fachfremde Studierende

Die Fakultät für Soziologie schlägt fachfremden Studierenden vor, einführende Module der BA Studiengänge zu besuchen. Es ist jedoch zu empfehlen, selbst im eKVV nach interessanten Angeboten zu suchen:

Modul 30-IndiErg1 Überblick Soziologie
https://ekvv.uni-bielefeld.de/sinfo/publ/modul/41130188

Modul 30-IndiErg2 Überblick Politikwissenschaft
https://ekvv.uni-bielefeld.de/sinfo/publ/modul/41130195

Modul 30-IndiErg3 Überblick Sozialwissenschaften
https://ekvv.uni-bielefeld.de/sinfo/publ/modul/41130202