Drucken

grünes Logo der Universität Bielefeld

Bausteine für die ersten 10 Jahre: Konzeption und Praxis der Gesundheitsförderung (1994 – 2004)

Auf Initiative von Personalräten und Personalleitung war die Universität Bielefeld Ende 1994 die erste Universität in Deutschland, die „Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz“ zu einem zentralen Zielbereich der Organisationskultur gemacht hatte. Erarbeitet wurde das erste Konzept 1994 von Vertretern der Verwaltung, der Personalräte und der Fakultät für Gesundheitswissenschaften. Die Studierenden waren zu dieser Zeit noch nicht Zielgruppe der „betrieblichen Gesundheitsförderung“.

Das Vorgehen war sowohl bei der Konzeptentwicklung als auch bei der Umsetzung des Konzepts von Dialog, Aushandeln und Teilhabe aller Beteiligten geprägt. Inhaltlich wurden technische Aspekte der Arbeitsumgebung ebenso berücksichtigt wie die Auswirkungen von Arbeitsorganisation und Arbeitsbeziehungen auf Gesundheit und Wohlbefinden.

Die sieben Bausteine des Konzepts von 1994 haben sich als sinnvoll und nützlich für den Aufbau der Gesundheitsförderung in der Universität Bielefeld erwiesen.

Baustein 1: Steuerkreis Gesundheit

Das Konzept sah als einen ersten Schritt die Einrichtung eines Steuerungsgremiums vor, in dem alle relevanten Gruppen der Universität, sowie der universitäre Sachverstand zum Thema Gesundheit, Arbeit und Organisation, vertreten sein sollten.
1994 wurde der Steuerkreis Gesundheit vom Rektorat eingerichtet. Er tagte während der ersten Aufbauphase (bis zum Jahr 2000) im vierwöchigen Rhythmus. Mit zunehmenden Projekten und einer größer werdenden Zahl von Akteuren wurde der Sitzungsrhythmus auf durchschnittlich 2 x jährlich reduziert und die Umsetzung der Projekte an Arbeitsgruppen delegiert.
Baustein 2: Koordinationsstelle
Baustein 3: Gesundheitszirkel
Baustein 4: Gesundheitsberichterstattung
Baustein 5: Projekte zu ausgewählten Themen
Baustein 6: Personalorientierte Trainings, Kurse und Beratung
Baustein 7: Transfer
=> Aktuell


siegel
Universität Bielefeld, Preisträger
Corporate Health Award 2013,
Sonderpreis Gesunde Hochschule
mehr

Ziele, Konzepte
und Akteure
Ziele & Konzepte
  - Konzept 2005
  - Konzept 1994
Akteure
  - Steuerkreis Gesundheit
  - Geschäftsführung
  - Kooperationen
  - Linkliste

 
 
Kristin Unnold
Geschäftsführung
Dipl. Psych. Kristin Unnold 
 
Dez. III.3
Universitätsstraße 25
33615 Bielefeld
Tel.: 0521 - 106 4200
Raum L 3- 107
kristin.unnold@uni-bielefeld.de
Logo Gesundheitsmanagement

 



Drucken