Social IconsfacebookTwitterYouTube KanalInstagram

Internationales Gastdozentenprogramm (IGD)

Die Universität Bielefeld verstärkt ihre Anstrengungen um eine Internationalisierung von Studium und Lehre und hat im Februar 2011 erstmals ein Gastdozentenprogramm ausgeschrieben, mit dem internationale Lehrende für einen Lehraufenthalt von mindestens zwei Wochen bis zu einem Semester gewonnen werden sollen. Bislang konnten in zwölf Bewilligungsrunden insgesamt 128 Anträge aus 12 Fakultäten gefördert werden. Die Ergebnisse im Einzelnen finden Sie unten.

Die Ausschreibung für die dreizehnte Antragsrunde endet am 28.11.2016. Alle Lehrenden der Universität Bielefeld werden zu Beginn einer neuen Ausschreibungsrunde per Email informiert. Für Fragen steht Ihnen Frau Marina Wiens unter igd@uni-bielefeld.de gerne zur Verfügung.

 

Nützliche Dokumente

 

Hinweise zum Honorar: Bei einem Aufenthalt von einem Semester wird von 6 SWS Lehre ausgegangen. Diese können mit maximal 2500€ pro Monat vergütet werden.
Bei kürzeren Aufenthalten wird die Lehre entsprechend mit 100€ pro gehaltener Lehrveranstaltungsstunde honoriert.

Weitere nützliche Informationen, z.B. zu den Themen Einreise und Visum, Arbeitserlaubnis, Anreise und Wohnen finden Sie hier:
Welcome Centre

Andere Gastdozentenprogramme

Ansprechpartner:

Haben Sie Fragen?
Wir helfen gerne.
personensuche-Icon Kontakt

Das IGD bei der HRK: