Oberstufen-Kollegan der Universität Bielefeld
 
 
Blick ins Plenum
OSK
OS von A-Z
Universität Bielefeld > Oberstufen-Kolleg - Startseite
  

Das Oberstufen-Kolleg

Das OS ist auf der SMIMS 2018 in Münster vertreten

Vom 10.-14. September diesen Jahres fand die 18. Schülerakademie für Mathematik und Informatik (kurz: SMIMS) in Münster statt. 110 Teilnehmer aus ganz NRW haben in 17 Projekten ihre besonderen Fähigkeiten in Mathematik und Informatik zeigen können, unter ihnen die Kollegiaten Nadine Görzen und Kilian von Schoenebeck (Hms). Weitere Infos finden Sie hier (pdf).

Fachtag am OS: Psychisch kranke Jugendliche in der Oberstufe

Psychisch kranke Kinder und Jugendliche stecken oft zwischen zwei Systemen - der Schule und den Einrichtungen der psychosozialen Versorgung - oder sie pendeln zwischen ihnen hin und her. Damit gewinnt die Kooperation zwischen Schulen und Institutionen der psychosozialen Versorgung zunehmend an Bedeutung. Dies gilt insbesondere für die inklusive Oberstufe, die diese Jugendlichen stärker in den Blick nehmen muss.
Der Fachtag fand 14.02.2018 am Oberstufen-Kolleg statt (Wäk).

Mit Filmclips gegen Vorurteile - Ein Radiobeitrag des Deutschlandfunk

Mit dem Bildungsmagazin "Campus & Karriere" berichtet der Deutschlandfunk seit 1998 über die wichtigsten Themen aus Schule, Hochschule und Berufswelt. Der Beitrag vom 20.01.18 (Link zum Artikel) hat den Schüleraustausch des Oberstufen-Kollegs mit Jugendlichen aus der polnischen Partnerstadt Rzeszow zum Thema. Das Ziel: Vorurteile abbauen, Filme drehen und Zeit miteinander verbringen. Ihre Bilanz: Facebook und Co können ein persönliches Gespräch nicht ersetzen. Den Radiobeitrag können Sie hier (Audio) hören.

Wozu brauchen wir Noten: Quarks & Co am Oberstufen-Kolleg

BildIn den letzten Jahren fordern Bildungsexperten immer wieder die Abschaffung der Noten, weil sie nur die guten Schüler motivieren. Doch kann man die Leistung der Schüler auch anders bewerten? Dieser Frage geht Ranga Yogeshwar mit seiner Sendung "Quarks & Co" nach und wird u.a. am Oberstufen-Kolleg fündig (kai). Einen Ausschnitt des Beitrags sehen Sie hier. (Video)

Versuchsschule und Wissenschaftliche Einrichtung

1974 nahmen Laborschule und Oberstufen-Kolleg ihre Arbeit in der Doppelfunktion als Versuchsschule und Wissenschaftliche Einrichtung auf. Die nordrhein-westfälische Landesregierung richtete diese Schulprojekte parallel zum Aufbau der Universität Bielefeld nach den Vorstellungen des Pädagogen Hartmut von Hentig ein. Das Oberstufen-Kolleg sollte die Sekundarstufe II mit dem universitären Grundstudium in einem neuen vierjährigen Ausbildungsgang verbinden. Ab 2001 erhielt das Oberstufen-Kolleg einen neuen Auftrag und eine neue Ausbildungs- und Prüfungsordnung. Nun sollte es die Ausbildung in der gymnasialen Oberstufe mit Forschung zur Entwicklung der Sekundarstufe II und zum Übergangs zwischen Schule und Hochschule verbinden. 2007 wurde die Versuchsschule dem Ministerium für Schule und Weiterbildung, zugeordnet und damit von der Wissenschaftlichen Einrichtung institutionell getrennt. [... mehr zum Thema]

Die Forschung am Oberstufen-Kollegs erweitert das „Lehrerforscher-Konzept“ (Praxisforschung) durch die Einbeziehung der Evaluation von Lernentwicklungen und von Projekten zur Grundlagenforschung. Die Forschungsthemen umfassen Fragen des selbstständigen Lernens, der fachdidaktischen Innovationen, der Erweiterung der Wege zum Hochschulzugang und der differenzierten Förderung. [... mehr zum Thema]

Archiv

Hier können Sie ältere Beiträge einsehen.

 

 

Wir sind eine Logo Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage Wir wurden ausgezeichnet:
Wir machen mit beim Logo Blick über den Zaun Wir sind eine der UNESCO-Projektschulen Logo Unesco-Projektschulen
Unsere Publikationsreihe: TriOS Wir sind eine Partnerschule des Logo Unesco-Projektschulen
Wir sind eine Banner Netzwerkschule