Oberstufen-Kollegan der Universität Bielefeld
 
 
Blick ins Plenum
OSK
OS von A-Z
Universität Bielefeld > Oberstufen-Kolleg - Startseite > Versuchsschule > Ausbildung > Studienfächer > Französisch
  

Termine 2017/18



•  Laufbahnberatung
     Sprechstunden und Zuständigkeiten

•  Infos und Formulare
     für KollegiatInnen



Projektunterricht:
     Produkttag SoSe17

      14.07.2017, 09.00-13.15


Mitgliederversammlung
     Förderverein

      19.06.2017


Projektvorstellung:
     Atlantiküberquerung

      27.04.2017, 18.00, Feld II


Projektunterricht:
     Produkttag WS16

      27.01.2017, 10.00-14.00


•  Einladung zum
     Elternsprechtag

      17.11.2016, 16.00 - 19.00


•  Artur Klinau liest aus:
     "SCHALOM"

      20.09.2016


•  Einladung zum Eltern-
     abend am OS

      13.09.2016, 19.00 auf Feld II


Französisch


A
mour - Boulevard - Charme - Dior - Egalité - Fraternité - Gourmet - Hommage - Imagination - Journal - Kermesse - Liberté - Montparnasse - Nouvelle Vague - Œuvre - Parfum - Quiche lorraine - Rendezvous - Salon - Tour de France - Usance - Variété - Westphalie - Xylophone - Yves Saint-Laurent - Zénith

Sprachpraktische Ausbildung

Ein intensiver Sprachunterricht ist die Grundlage. Darum liegt im ersten Jahr der Schwerpunkt der Arbeit auf der Sprachpraxis: Französisch hören, sprechen, lesen und schreiben. Die Ausbildung vermittelt Kenntnisse über das aktuelle Frankreich, seine Geschichte, seine Kultur.

Frankreichkundliche und literarische Themen

Die frankreichkundlichen Kurse haben Themen wie: Deutsch-französische Beziehungen in Film, Bild, Text; Paris in Literatur und Film; Jugendproteste in den Vorstädten; Französischsprachige Kulturen außerhalb Frankreichs etc. In den stärker literarisch orientierten Kursen werden Erzählungen, Romane, Theaterstücke, Gedichte bzw. Chansons behandelt, von modernen und klassischen Autoren wie: Molière und Voltaire, Flaubert und Zola, Camus und Sartre, Duras und Tournier ...

Berufsorientierte Fachkombinationen

Französisch läßt sich am Oberstufen-Kolleg nicht nur mit anderen Schulfächern wie Deutsch, Englisch, Musik, Geschichte und Geographie kombinieren, sondern auch mit Fächern, die Berufschancen in Europa eröffnen: Wirtschaftswissenschaften, Jura, Soziologie.

Austauschprogramm mit Frankreich

Wir unterhalten Kontakte mit einer Partnerschule in St. Nazaire (Atlantikküste/Bretagne) und organisieren jedes Jahr einen Projektaufenthalt in Frankreich sowie Besuche von Franzosen und Französinnen im Oberstufen-Kolleg.

Voraussetzungen

Außer Interesse an Frankreich und Neugier auf französische Themen setzt die Studienfachausbildung Französischkenntnisse voraus, wie sie in 4 Jahren Schulunterrricht erworben werden können.

Wir vertreten das Fach Französisch:

Jupp Bessen, Wolfgang Emer