Oberstufen-Kollegan der Universität Bielefeld
 
 
Blick ins Plenum
OSK
OS von A-Z
Universität Bielefeld > Oberstufen-Kolleg - Startseite > Versuchsschule > Ausbildung > Studienfächer > Mathematik
  

Termine 2017/18



•  Laufbahnberatung
     Sprechstunden und Zuständigkeiten

•  Infos und Formulare
     für KollegiatInnen



Projektunterricht:
     Produkttag SoSe17

      14.07.2017, 09.00-13.15


Mitgliederversammlung
     Förderverein

      19.06.2017


Projektvorstellung:
     Atlantiküberquerung

      27.04.2017, 18.00, Feld II


Projektunterricht:
     Produkttag WS16

      27.01.2017, 10.00-14.00


•  Einladung zum
     Elternsprechtag

      17.11.2016, 16.00 - 19.00


•  Artur Klinau liest aus:
     "SCHALOM"

      20.09.2016


•  Einladung zum Eltern-
     abend am OS

      13.09.2016, 19.00 auf Feld II


Mathematik

 
"Der echte Mathematiker ist Enthusiast per se. Ohne Enthusiasmus keine Mathematik."
(Novalis)
 

Welche Themen- (Bereiche) werden behandelt?

 
Das Studium der Mathematik als Studienfach am Oberstufen-Kolleg erstreckt sich über fünf Semester. Für die Quereinsteiger ist die Dauer des Studiums entsprechend kürzer. Der Mathematikunterricht findet dreimal die Woche in jeweils zweistündigen Blöcken statt, d.h. sechs Stunden Fachunterricht pro Woche. Das Oberstufen-Kolleg verfügt über gut ausgestattete PC-Arbeitsplätze, die im Rahmen des Mathematikunterrichts genutzt werden können.
 
Während dieser fünfsemestrigen Ausbildung werden selbstverständlich alle Gebiete der Mathematik abgedeckt, die an jedem Gymnasium behandelt werden: Analysis (Differential- und Integralrechnung); Analytische Geometrie und lineare Algebra; Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik.
Während der Studienfachausbildung besteht zudem die Möglichkeit im Rahmen einer Mathematik-AG oder im Rahmen eines Projekts einen der bereits benannten Kurse zu vertiefen oder aber ein neues Gebiet der Mathematik zu behandeln. Denkbar sind hier: Elementare Zahlentheorie; Elementare Kombinatorik und Graphentheorie; Beweise in der Mathematik; mathematische Modellierung usw.Die Abiturprüfung erfolgt im Rahmen des Zentralabiturs.
 

Welche Studienfachkombinationen sind möglich?

 
Jede/r Kollegiat/in muss zwei Studienfächer (Leistungskurse) wählen und dann bis zum Abitur führen. Am Oberstufen-Kolleg ist es im Prinzip möglich, das Studienfach Mathematik mit einem beliebigen anderen der angebotenen Studienfächer frei zu kombinieren. Diese Flexibilität macht es möglich, ein breites Spektrum von Interessen und Fähigkeiten abzudecken und zu unterstützen. Studienfachkombinationen wie Mathematik & Informatik, Mathematik & Physik; Mathematik & Psychologie; Mathematik & Soziologie; Mathematik und Kunst usw. sind im Prinzip möglich.
 
Die Wahl der Studienfächer erfolgt bereits bei der Bewerbung für einen Studienplatz am Oberstufen-Kolleg. Die KollegiatInnen können ihre ursprüngliche Wahl aber im Laufe ihres Studiums revidieren. Die erste und zugleich die günstigste Umwahlmöglichkeit besteht unmittelbar vor dem Beginn der Studienfachkurse, am Ende des ersten Semesters der Eingangsphase. Für die (Um)Wahl der Studienfächer bieten wir eine kompetente Beratung an.
 

Welche Fördermöglichkeiten bieten wir an?

Für die KollegiatInnen, die Mathematik als Studienfach gewählt haben, gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten. Denkbar sind:
  • Individuelle Förderung für die Überwindung von Wissenslücken;
  • Mitbeteiligung der KollegiatInnen an der Gestaltung und Durchführung des Unterrichts;
  • Projektarbeit;
  • Arbeiten in kleinen Gruppen;
  • Mathematik-AGs zu einem beliebigen mathematischen Thema;
  • Individuelle Förderung für die Beteiligung an den verschiedenen Mathematikwettbewerben;
  • Zu Beginn des dritten Ausbildungsjahres ist es möglich, falls der Stundenplan dies erlaubt, unter der Betreuung eines Fachlehrers eine Studienveranstaltung der Fakultät für Mathematik der Universität Bielefeld zu besuchen.

Konkrete Hilfe zur Selbsthilfe

Für die KollegiatInnen, die Mathematik als Studienfach gewählt haben, gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten. Denkbar sind:
  • Eine sehr gute Seite mit unzähligen interaktiven Aufgaben und Lösungen (English): (klick)
  • Eine Seite mit allen Känguru-Aufgaben seit 1998
    (Deutsch): (klick)
  • Eine Seite mit spannenden Aufgaben und kurzen Aufsätzen
    (English): (klick)
  • Eine Seite mit Links zu den deutschen Mathewettbewerben
    (inkl.ausführlicher Lösungen): (klick)
  • Mathematische Hintergründe gut erklärt
    (Deutsch): (klick)
  • Mathematische Hintergründe und gute Online-Kurse
    (Deutsch): (klick)
  • Gute Fragen und gute Antworten darauf ("Ask Dr. math - Forum")
    (Link 1): (klick)
    (Link 2): (klick)
    (Link 3): (klick)
  • Alte Abituraufgaben mit vollständigen Lösungen
    (klick)

Links

Um Informationen über die Basis-, Brücken-  und Grundkurse zu erhalten,
klicken Sie hier.

Um mehr über unsere didaktische Philosophie zu erfahren,
klicken Sie hier.

Um zum Aufsatz von Mircea Radu zur Mathematik am Oberstufen-Kolleg zu gelangen,
klicken Sie hier.
 
 

Wir vertreten das Fach Mathematik:

Christian Eisentraut, Daniel Frohn, Philipp Hamers, Stephan Holz, Karl-Norbert Ihmig,
Angela Kemper, Elisabeth Ludwig, Martina Möller, Jutta Obbelode, Mircea Radu,
Nina Tegtmeier, Thomas Weißwange, Thomas Willberg, Ian Voß