Oberstufen-Kollegan der Universität Bielefeld
 
 
Blick ins Plenum
OSK
OS von A-Z
Bielefeld University > Oberstufen-Kolleg - Startseite > Versuchsschule > Ausbildung > Unterrichtsarten > Projekte > Projekte > Rzeszow > 2019_rzeszow
  

Zukunftsperspektiven für Europa - Chancen und Risiken -

 

Deutsch-polnische Jugendbegegnung in Rzeszów/Rakszawa/Wroclaw-Breslau, 14.1. -23.1.2019

Tanz, Theater, Gesang und Wroclaw/ Breslau - Entdeckung der 100 Brücken-Stadt

Im Mittelpunkt unserer letzten Begegnung in Polen im Januar 2019 stand das gemeinsame Theaterspielen, Singen und Tanzen (PDF-Datei). Durch eine freiberuflich tätige Tänzerin aus dem Modern Dance-Bereich aus Warschau, einen Schauspieler aus Rzeszów und die Gesangstrainerin des Rzeszówer Stadttheater-Ensembles wurden Workshops geleitet, die in einer gemeinsamen Abschlussaufführung mündeten (s. Video).

Der Leiter des Theater-Workshops, Kamil Dobrowolski, war als Schauspieler an dem international preisgekrönten Film "Son of Saul" (Info) beteiligt. Das gemeinsame Ansehen des Filmes war an einem Abend Anlass für die Auseinandersetzung mit den Schatten der Vergangenheit des Zweiten Weltkrieges und dem Holocaust.
Nach der Workshop-Arbeit in dem kleinen Dorf Rakszawa im Südosten Polens ging es dann noch zur gemeinsamen Erkundung der Stadt Breslau/Wroclaw (PDF-Datei) in den Westen. Nachdem über viele Jahre im Mittelpunkt der Begegnungsprojekte die inhaltliche Arbeit an historischen und gesellschaftlichen Themen stand, hat sich der Fokus verschoben zu künstlerisch-kulturellen Workshops.
Im Januar 2018 wurde im Schloss Gollwitz (Brandenburg) gemeinsam das Erstellen von etwas professionelleren Kurz-Videofilmen geübt. (Bericht des Deutschlandfunks)

Projekt

Die seit 2002 regelmäßig stattfindenden Begegnungen v.a. in Bielefeld und Rzeszów werden möglich durch die Förderung des DPJW Deutsch-Polnische-Jugend-Werk (Info). Das ist eine internationale Organisation, die sich ausgehend von den Erfahrungen des Zweiten Weltkriegs im Sinne der Völkerverständigung engagiert. Weiterhin sind die Begegnungsprojekte des Oberstufen-Kollegs in die Städtepartnerschaft Bielefeld-Rzeszów eingebunden und werden von den jeweiligen deutsch-polnischen Gesellschaften in den beiden Städten unterstützt.



Leinwand

Zwei ehemailge Kollegiaten des Oberstufen-Kollegs zur Studienfahrt nach Rzeszów (PDF-Datei)

Leitung der Fahrt: Felix Rengstorf und Erol Acar