Forschungsgruppe Biographie- und Kulturanalyse aqua.rium: Arbeitsforum qual.-emp. Abschlussarbeiten Universität Bielefeld

Universität |  International |  Benutzer | 
 You are here:
 · Universität Bielefeld
   · University
     · Faculties and Departments
       · Faculties
         · Fakultät für Pädagogik
           · Fobika
             · aqua.rium
 
aqua.rium
 

 

Die Forschungswerkstatt: Gemeinsam forschen(d) lernen



Vernetzung und Austausch mit anderen gehören zu den wichtigsten Ressourcen für die Anfertigung (größerer) Forschungsarbeiten. Die Forschungswerkstatt ist eine Form des gemeinsamen Arbeitens und Lernens, die sich besonders im Kontext interpretativer Forschung entwickelt und etabliert hat. Das Konzept baut auf die Kooperation und gegenseitigen Unterstützung von Studierenden, die mit qualitativ-empirischen Methoden an zumeist sehr unterschiedlichen Themen arbeiten und dabei auch unterschiedlich fortgeschritten sind.

Wie genau die Zusammenarbeit in einer Forschungswerkstatt organisiert sein kann, zeigt das Beispiel der Bielefelder Forschungswerkstatt.

Wenn es an der eigenen Fakultät keine Forschungswerkstatt gibt, lohnt es sich häufig, sich an anderen Fakultäten oder gar Universitäten in der Nähe umzusehen. Der Kontakt lässt sich in vielen Fällen über das Internet herstellen.

Wenn die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Forschungswerkstatt besteht, ist es sinnvoll, frühzeitig Kontakt zu suchen und einen Einstieg zu finden.

Steht keine Forschungswerkstatt zur Verfügung, gibt es weitere Möglichkeiten des Austauschs und der Vernetzung.

Literatur

 
To top of page