Tutorial Roxen CMS
 
 
Background picture
Background picture
Uni from A-Z
Universität Bielefeld > University > Faculties and Departments > Pressestelle > Informations-Management > Roxen CMS > Tutorial Roxen CMS
  
   GestaltungselementeRoxen


Eine englischsprachige Dokumentation aller Roxen spezifischen Befehle finden Sie im Bereich "Docs" (obere Reiter im Roxen-Fenster) oder aktuell unter www.roxen.com.

Hier werden nun einige wichtige Features zur Gestaltung angeführt.

Graphics Tags

Gtext

Ein GText ist ein Text, der als Image (Jpg) automatisch gerendert wird.
Sie müssen die hier angegebenen Code-Schnipsel einfach nur in den HTML-Code Ihrer Seite an der Stelle einfügen, an der er später auftauchen soll.

->   Eine komplette Graphics Tags-Befehlsübersicht finden Sie hier.


Das ist ein GText

Code:
<gtext scale="0.8" fgcolor="black" font="Fagopro">Das st ein GText</gtext>

Attribute
Grösse: 80%
Farbe: schwarz
Schriftart: Fagopro

Text mit Schatten

Code:
<gtext scale="1.0" fgcolor="black" shadow="20,0" scolor="#B8BEBA" font="Fagopro">Text mit Schatten</gtext>

Attribute
Grösse: 100%
Farbe: schwarz
Schriftart: Fagopro

GedrehterText

Code:
<gtext scale="1.0" fgcolor="#3399CC" font="Fagopro" rotate="90%">Text</gtext>

Attribute
Grösse: 100%
Farbe: blau #3399CC
Schriftart: Fagopro
Rotation: 90 Grad

Dies ist eine URL mit Mouseover

Code:
<gtext href="http://www.uni-bielefeld.de/im" magic="Roxen" scale="0.6" font="arial">Dies ist eine URL mit Mouseover </gtext><br>

Attribute
Grösse: 60%
Farbe: automatisch
Schriftart: Arial

Das magic-Attribut erzeugt den Mouseover-Effekt.


->   Eine komplette Gtext-Befehlsübersicht und ein paar Beispiele finden Sie hier.



Insert

Websites die sich modular aus verschiedenen Teilinhalten aufbauen, die nur an einer Stelle gepflegt werden müssen aber auf mehreren Seiten auftauchen, werden per "insert file" getunnelt.
(Beispiel: "meldungen.html" beinhaltet aktuelle Meldungen, die nicht nur auf der Einstiegsseite erscheinen sollen, sondern auch an anderer Stelle. Jetzt verändert man nur die Meldungs-Seite und "tunnelt" sie überall dort, wo sie in anderen Seiten abgebildet werden soll.)

Code:
<insert file='meldungen.html'/>


Einige allgemeine Insert-Dateien der Uni

Hinweise zu externen Links:

<insert file='/Universitaet/links_anmerkung.html'/>

(Achten Sie dabei auf die richtige Pfadangabe zu der zu tunnelnden Datei)

 

Verschiedenes

+Seitenaufrufs-Zähler

130 Seitenaufrufe seit dem 20.03.2013

Code:
<span class="footer"><accessed/> Seitenaufrufe seit dem 20.03.2013</span>

+Datum und Uhrzeit

22:37, 1. Juli 2016

Code:
<nocache><date lang="de"/><nocache>

+Zufallstext

Tipp des Tages: Mach jetzt Feierabend

Code:
Tipp des Tages:
<random separator="#">
Mach jetzt Feierabend#
Geh eine Runde um die Uni laufen#
Wenn Sie Hilfe brauchen, wenden Sie sich an das Informationsmanagement
</random>

+Diagramme

Mit Roxen kann man auch sehr einfach Diagramme erzeugen. Beispiel:

Informationsmanagement     Diagramm

Code1:
<diagram type="pie" name="Informationsmanagement" namefont="Fago" namesize="25" width="230" height="230">
  <data separator=";"> 40; 20; 12; 14</data>
  <legend separator=";"> M.Paulußen; D.Macedo; Zarina; Manuela</legend>
</diagram>

Code2:
<diagram type="bar" name="Diagramm" namefont="Fago" namesize="25" width="190" height="227">
  <data xnames="" form="column" separator=";">
    eins; 14; 42; 31
    zwei; 23; 31; 42
  </data>
</diagram>

->   Eine komplette Diagramm-Befehlsübersicht und weitere Beispiele finden Sie im Roxen-Handbuch.