Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram

eLearning / Medien

Lernplattformen

  • Ein digitaler Ort für Lehrveranstaltungen
  • Dateiablage, Foren und Platz für Informationen
  • Virtuelle Kursräume mit interaktiven Aktivitäten
  • Blended Learning mit Selbsttests und Lernpfaden

Neue Lernplattformen

Eine Lernplattform, auch Learning Management System (LMS) genannt, ermöglicht die Erstellung von Online-Lernräumen, in denen Ihnen viele praktische eLearning-Funktionen zur Verfügung gestellt werden. Je nach Plattform unterscheiden sich die Funktionen oder die Struktur innerhalb der Anwendung leicht, die meisten Lernplattformen bieten allerdings sehr ähnliche Funktionen wie z.B. Dateiuploads, Diskussionsforen, Umfragen Aufgabenabgaben und Tests.

Die zentrale Lernplattform an der Universität Bielefeld ist der Lernraum im BIS (Bielefelder Informationssystem). Im Lernraum können Sie Dokumente für für die Teilnehmer/innen ablegen, Aufgabenabgaben in einem digitalen Postfach einsammeln, etwaige Vorlesungsaufzeichnungen anzeigen lassen und in einem Forum Fragen beantworten oder diskutieren. Der Lernraum wird im Sommersemester 2016 um den mit der Lernplattformsoftware Moodle umgesetzten LernraumPlus erweitert, um auch komplexere und anspruchsvollere eLearning-Szenarien möglich zu machen. Weitere Informationen zum Lernraum erhalten Sie im BIS-Wiki.

Bis zum Ende des Sommersemesters 2016 steht Ihnen auch noch das Stud.IP-System der Bibliothek zur Verfügung.

Alle von uns derzeit unterstützten und hier aufgeführten Lernplattformen befinden sich auf Servern der Universität Bielefeld und werden in Kooperation mit anderen Einrichtungen wie zum Beispiel dem Hochschulrechenzentrum, dem BIS-Team von IT-Orga und der Bibliothek angeboten.

->Zu den Lernräumen

Bei technischen Problemen oder Fragen zu den zentralen Lernplattformen können Sie sich jederzeit an unser technisches Supportteam "Technik in der Lehre" (TiL) wenden.

In technischen Fragen rund um den Lernraum, insbesondere beim Übergang von eKVV zu Lernraum und bei Fragen zum Login wenden Sie sich am besten direkt an das BIS-Team.

SERVICE