Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram

eLearning / Medien

Videokonferenz

Aethra Vega X7

Videokonferenzsysteme bieten die
Möglichkeit der audiovisuellen Echtzeit-
Kommunikation an räumlich getrennten
Standorten.

Mit Videokonferenzen lassen sich
Sitzungen, Besprechungen und
Meetings im In- und Ausland
durchführen.

Auch für Lehrveranstaltungen können Videokonferenzen eingesetzt werden.
So lassen sich z.B. Kurse an räumlich getrennten Standorten veranstalten, externe Experten einbinden u.v.m.

Im Gegensatz zur rein textbasierten Kommunikation werden bei der audiovisuellen Verbindung auch Zusatzinformationen - wie Mimik und Gestik des Gegenübers - übertragen. Zusätzlich ist die Übermittlung von Daten (z.B. Präsentationen) möglich.

Die Medientechnik verfügt über ein hochwertiges HD-Videokonferenzsystem der Fa. Aethra mit einem umfangreichen Leistungsspektrum.
Ein Videokonferenzraum für ca. 10 Personen steht zur Verfügung.

Da für die Durchführung einer Videokonferenz Organisatorisches (Ablauf, Techniktest, Raumbuchung u.a.) zu klären ist, setzten Sie sich bitte frühzeitig - mindestens 14 Tage vor der geplanten Veranstaltung - mit dem ->Medientechnik-Team
in Verbindung.

Die technischen Spezifikationen finden Sie hier:

Webinare & Webkonferenzen

Neben unseren Videokonferenzen unterstützen wir Sie bei der Nutzung von z.B. Adobe Connect zur Durchführung von Webinaren und Webkonferenzen. Diese Möglichkeit bietet sich an, wenn bei der Gegenseite keine entsprechende Videokonferenzausstattung vorhanden ist. Kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig, wenn Sie Unterstützung bei der Durchführung eines Webinars oder einer Webkonferenz benötigen.

Kontakt

Medientechnik-Team
Tel.: (0521) 106 5200
Raum: N7-110
->medientechnik@uni-bielefeld.de

SERVICE