Social IconsfacebookTwitterYouTube KanalInstagram
Zentrum für Studium,
Lehre, Karriere | SLK
 

LehrBar Spezial - Austausch unter Lehrenden

Forschendes Lernen und die Vielfalt forschungsbezogener Lehre

Impuls: Christopher Gess (bologna.lab, Humboldt Universität zu Berlin)

Dieser Termin wird verschoben, ein neuer Termin wird demnächst bekannt gegeben.

Die Verbindung von Forschung und Lehre wird oft gefordert und in der Hochschuldidaktik häufig diskutiert. Forschendes Lernen schwebt vielen als Ideallösung vor, um diese Verbindung zu schaffen. Es gibt jedoch viele weitere Möglichkeiten Forschung in die Lehre einfließen zu lassen, die in der Hochschuldidaktik vergleichsweise selten betrachtet werden.

Der Vortrag präsentiert Ergebnisse einer Curriculumanalyse zu forschungsbezogenen Lehrformaten. Entwickelt wurde eine Systematik, die 12 verschiedene Formen forschungsbezogener Lehre unterscheidet. Mithilfe von Beispielen aus den untersuchten Studienordnungen werden die identifizierten Formen illustriert. Neben einem Einblick in die Vielfalt von Forschungsbezügen in der Lehre, dient die Systematik auch dazu, das Verständnis von Forschendem Lernen zu schärfen.

In einer abschließenden Diskussion wenden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Systematik an, um ihre eigene Lehre und die Lehre in ihrem Fachbereich zu reflektieren. Auch Fachunterschiede können diskutiert werden. Welche Formen forschungsbezogener Lehre werden aktuell umgesetzt? Welche Bezüge könnten noch gestärkt werden?

SERVICE