Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram
Hochschuldidaktik
& Lehrentwicklung

LabCheckliste Deskriptiver Versuch

Der Titel meines Laborprotokolls...

  • beschreibt den spezifischen Inhalt des Laborexperimentes prägnant, aber detailliert genug, um dem Leser die Hauptideen zu vermitteln.

Die Zusammenfassung (Abstract)...

  • fasst die Kernaussagen jeden Protokollabschnittes in einen Satz zusammen, in der Reihenfolge, wie sie im Protokoll abgehandelt werden, von der Einführung zur Schlussfolgerung.

Die Einführung...

  • beginnt mit einer kurzen Übersicht über den Versuchsaufbau und beschreibt kurz welche Abläufe relevant sind
  • legt die Ziele des Experiments dar.

Die Methoden...

  • geben eine genaue Anleitung, wie der Versuch durchgeführt wurde.
  • beschreibt genau den Ablauf, Material und Geräte, sodass der Versuch nach diesen Angaben reproduziert werden könnte.

Die Ergebnisse...

  • zu Beginn werden die wesentlichen Ergebnisse in den ersten Sätzen festgehalten
  • enthält Graphiken (Zeichnungen, Tabellen etc.) die in geeigneter Darbietung die Ergebnisse klar nachvollziehbar machen. (Tabelle 1, Bild 2, etc.).
  • hier gehören nur die Ergebnisse hin. Vermeide die Daten schon auszuwerten!

Die Diskussion...

  • erklärt, wie die Ergebnisse mit dem wissenschaftlichen Konzept des Versuches zusammenhängen
  • erörtert die Fragen, die in der Einleitung aufgeworfen wurden.
  • weitere Bezüge könnten aufgestellt werden, wie (1) Fragen aus der Einleitung, die unbeantwortet blieben; (2) unklare Abläufe im Versuch, die zu unspezifischen Daten führten; (3) wie meine Daten im Vergleich zu anderen Studierenden sind und ggf. Erklärungen für die Abweichungen; (4) welche weiteren Untersuchungen man durchführen könnte, um weitergehende Informationen zu bekommen; (5) Vorschläge, den Versuchsablauf zu optimieren.

Die Schlussfolgerung...

  • zeigen überzeugend auf, was ich durch den Versuch gelernt habe.
  • beschreibt, was zusätzlich während des Versuches und schreiben des Protokolls gelernt wurde.

Zitate und Literaturangaben...

  • es enthält alle Quellen, die ich benutzt habe, wie Laborjournal, Versuchsanleitung, Lehrbuch, Artikel, etc. aus denen zitiert wurde.
  • zitiert wird nach den in deinem Fachbereich gängigen Regeln!

Allgemeine Form: Mein Protokoll...

  • ist in einem durchgehenden Format abgefasst, auch bei Tabellen, Graphen etc
  • ist wissenschaftlich verfasst: klar, objektiv und auf den Punkt.
  • ist frei von Tipp-, Rechtschreib- oder grammatikalischen Fehlern.
  • enthält alle wichtigen Überschriften.
Download
Checkliste (.pdf)

SERVICE