Universitätsarchiv

 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > University > Faculties and Departments > Weitere Einrichtungen > Universitätsarchiv
  

Publikationen

 

"Abgestaubt" - aus dem Universitätsarchiv

"Abgestaubt" heißt die Reihe von kleineren Veröffntlichungen des Universitätsarchivs zu universitätsgeschichtlichen Themen. In der Regel erschienen die Beiträge in der Bielefelder Universitätszeitung. Den Auftakt gab im November 2001 die Geschichte der Stadtbahnhaltestelle, die nach jahrzehntelangen Diskussionen im Herbst 2001 eröffnet wurde.

"Ende gut, alles Gut!?" oder "Gut Ding braucht Weile!" -
Die Kinderjahre der Stadtbahntrasse zur Universität

aus: BUZ, 208/2001 vom 27.11.2001, S. 85f

"500 Studenten feierten Deutschlands beliebtesten Universitäts-Rektor" -
Vor 25 Jahren wählte der Konvent Karl Peter Grotemeyer zum dritten Mal zum Rektor der Universität Bielefeld
aus: BUZ, 212/2002 vom 19.11.2002, S. 67f

"Für einen politischen AStA" -
Die Wahl des 1. AStA der Universität Bielefeld im Februar 1972
aus: BUZ, 215/2003 vom 19.11.2003, S. 38f

"Studenten wollten Arbeiter mit Schnaps in Stimmung bringen"
oder "Den Architekten ist ein großer Wurf gelungen"
-
Vor 30 Jahren feierte die Universität Richtfest für das Universitätshauptgebäude
aus: BUZ, 218/2004 vom 15.12.2004, S. 86f

"Ostwestfalen-Universität wird von dem gesamten Heimatraum getragen"
Über drei Jahre älter als die Universität Bielefeld – Vor 40 Jahren wurden die Westfälisch-Lippische Universitätsgesellschaft gegründet
in veränderter Form in: BUZ, 222/2006 vom 3.4.2006, S.8

"Die Zukunft wird unser sein: Chile wird siegen!"
Kommunikation und Kompromiss am Beispiel des Chilewandbildes in der Unihalle

Juni 2010

 

Publikationen zur Universitätsgeschichte

"Wie gründet man Universitäten?" - Helmut Schelskys Konzept und der gelungene Start der Universität Bielefeld. Dokumentation einer Ausstellung des Universitätsarchivs Bielefeld / hrsg. vom Universitätsarchiv Bielefeld unter Mitarbeit von Martin Löning, Milla Middeke, Sven Ortmann, Alexander Senn und Dominik Stahl. - Bielefeld: Universität, 2011. - 109 S.: zahlr. Ill.

Norbert Elias: Bielefelder Begegnungen / hrsg. von Eberhard Firnhaber und Martin Löning. Mit Beitr. von Günter Albrecht, Artur Bogner, Dragica Evers, Peter Reinhart Gleichmann, Richard Grathoff, Wilhelm Hopf, Franz-Xaver Kaufmann, Hermann Korte, Reinhart Koselleck, Petra Kunze, Friedbert Penke, Theodor Schulze, Gerhard Sprenger, Wilhelm Voßkamp und Peter Weingart. - Münster, Hamburg, Berlin, London: LIT Verlag, 2003. - 136 S., Ill.

Die Universität Bielefeld: eine Geschichte in Bildern / Martin Löning und Gerhard Trott. - Erfurt: Sutton, 2003. - 127 S.: überw. lll.

Martin Löning, "Bielefeld erhält die Universität": Eine Darstellung der Standortentscheidung für die ostwestfälische Universität aus Bielefelder Sicht; Sonderdruck aus dem 85. Jahresbericht des Historischen Vereins für die Grafschaft Ravensberg 1998/1999. - Bielefeld: Schlüter, 1999. - 40 S.: Ill.

 

Archivwissenschaftliche Beiträge

Martin Löning, Werkstattbericht: Der Nachlass des Soziologen und Universitätsplaners Helmut Schelsky im Universitätsarchiv Bielefeld, in: Dokumentationsziele und Aspekte der Bewertung in Hochschularchiven und Archiven wissenschaftlicher Institutionen. Beiträge zur Frühjahrstagung der Fachgruppe 8 - Archivare an Hochschularchiven und Archiven wissenschaftlicher Institutionen - des Verbandes deutscher Archivarinnen und Archivare am 23. und 24. März 2006 an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken. - Saarbrücken: Universitätsdruckerei, 2007, S. 151-169 (= Universität des Saarlandes. Universitätsreden. Bd. 73).

Martin Löning, Aufbauphase des Universitätsarchivs Bielefeld abgeschlossen, Der Archivar, Jg. 52, 1999, S. 137f.