Interviews & Features    

 
· Einleitung
· Forschungs- zusammenhang
· Das Image von Wissenschaftlern
· Wissenschaftler- Stereotypen im Film
· Der 'Mad Scientist'
· Ergebnisse
· Ausblick
· Das Forschungsteam
· Radio- feature
· Weiterführende Literatur


Überschrift::Die Wahrnehmung der Wissenschaft durch Hollywood

Wenn Sie etwas über Wissenschaft und die Arbeit von Wissenschaftlern erfahren wollen, besuchen Sie vermutlich Vorträge an der Universität, kaufen sich Fachbücher oder wissenschaftliche Zeitschriften, recherchieren im Internet oder sehen sich Dokumentarfilme und Wissenschaftsmagazine im Fernsehen an. Würden Sie auch ins Kino gehen, um etwas über Wissenschaft bzw. die Arbeit von Wissenschaftlern zu erfahren? Wahrscheinlich eher nicht!

Wissenschaft produziert wahres Wissen (zumindest geht man in der Regel davon aus) und der Film stellt Illusionen zur Verfügung, die gerade phantasievoll sein sollen. Dies erscheint uns allen zunächst als Widerspruch. Vermutlich haben auch Sie den Eindruck, dass Wissenschaft als Thema in großen Spielfilmen nur wenig interessant ist. Es geht um Dramen, Liebesgeschichten oder Kriminalität, wo hat da die Wissenschaft Ihren Platz?

Es wird Sie vielleicht wundern, dass bereits eine nur oberflächliche Suche nach Wissenschaft als Filmthema über 400 Filme fand. Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag einige Ergebnisse eines Lehrforschungsprojektes vorstellen, das wir gemeinsam mit Studenten und Studentinnen der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld durchgeführt haben und das sich insbesondere mit der Darstellung und Wahrnehmung der Wissenschaft bzw. Wissenschaftler durch große, publikumswirksame Spielfilme beschäftigt hat.