Interviews & Features    

 
· Einleitung
· Methoden
· Messung von Genaktivität
· Anwendung
· Forschung in Bielefeld
· Ausblick
Autorin
· Feedback





PD Dr. Anke Becker studierte an der Universität Bielefeld Biologie. 1994 promovierte sie hier mit einer Arbeit aus dem Gebiet der bakteriellen Polysaccharidproduktion. Im Jahr 2000 erfolgte die Habilitation. Derzeit ist sie Leiterin der Transkriptomik-Abteilung der Zentralen Einheit für Genomforschung und der Nachwuchsgruppe am Institut für Genomforschung.

Der hier publizierte Beitrag wurde bereits im Forschungsmagazin "Forschung an der Universität Bielefeld" 26/2003 veröffentlicht.

Ein sehr gut verständlicher Artikel über PD Dr. Anke Becker und Ihre Forschung ist in der Zeitschrift "genomXpress" vom September 2004, S. 24 ff. erschienen.