Interviews & Features    

 
· Glücksspiel bei Jugendlichen
· Sind Sie ein Mörder?
· Staaten im globalen Naturzustand?
· Die Waffen der Kriegsrhetorik
· Gruppenbezogene Menschen- feindlichkeit
· Ein Leben lang derselbe Glaube?
· Gewalt gegen Frauen
· Spiel und Streit
· Wie wird Entwicklung gemacht?
· Wissenschaft im Spielfilm
· Auf dem Weg in die Weltgesellschaft
· Zerfall der städti- schen Gesellschaft



:: Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in Deutschland :: NEU - Ergebnisse der dritten Umfrage
Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in Deutschland, brennende Asylantenheime, geschändetet jüdische Friedhöfe, ermordete Obdachlose - Gewalt und Diskriminierung nur am Rande unserer Gesellschaft? Die Wurzeln reichen tief bis in die bürgerliche Mitte!

:: Wenn Glücksspiele Unglück bringen
Sportwetten oder Rubbellotto sind alltägliche und an sich harmlose Freizeitbeschäftigungen. Doch auch Kinder und Jugendliche lieben den Reiz von Glücksspielen und wissen manchmal nicht, wann ihr Spielen zum Problem wird. Wie weit verbreitet sind Glücksspiele bei Heranwachsenden in Deutschland?

:: Sind Sie ein Mörder?
Werden Straftäter als Kriminelle geboren? Oder ist es in erster Linie die Gesellschaft, die Menschen zu Verbrechern macht? Die Suche nach den Ursachen von Kriminalität begründete im 19. Jahrhundert eine neue Wissenschaft: die Kriminologie.

:: Staaten im globalen Naturzustand?
Eine Stellungnahme zu den Attentaten in Amerika am 11. September 2001
Nach Thomas Hobbes ist das zwischenstaatliche Verhältnis ein Natur-zustand und damit ein rechtsfreier Raum, der von gegenseitigem Misstrauen und wechselseitiger Furcht gekennzeichnet ist. Trifft das auf die weltweite Entwicklung seit den Attentaten vom 11. September 2001 in New York und Washington und dem anschließend ausge-rufenen weltweiten „Krieg gegen den Terror“ zu?

:: Die Waffen der Kriegsrhetorik
Der Irak-Krieg hat in den Reden der amerikanischen Präsident-schaftskandidaten 2004 eine zentrale Rolle gespielt. Grund genug noch einmal auf die Situation vor Kriegsbeginn zurückzuschauen und die rhetorischen Strategien der Kriegsbefürworter und Kriegsgegner zu analysieren... .

:: Ein Leben lang derselbe Glaube? - Neue Ergebnisse und die Fortsetzung des Projekts
Warum lösen sich Menschen von einer religiösen Bindung? Welche Verluste kann die Ablösung mit sich bringen, und welchen Zugewinn machen die Menschen? Nach den ersten Ergebnissen wird das Projekt nun fortgesetzt.

:: Gewalt gegen Frauen in Deutschland
NEU :: Nachgefragt - Das Interview :: NEU

Erstmals wird in Deutschland eine große Repräsentativuntersuchung über das Ausmaß, die Formen, Ursachen und Folgen von Gewalt gegen Frauen durchgeführt.

:: Spielen und Streiten
Wer kennt das nicht: Ganz plötzlich schlägt die Stimmung im Kinderzimmer um: Aus einem vergnügten Miteinander wird eine zornige Rangelei, bei der Tränen fließen. Was eben noch Spiel war, ist jetzt Ernst. Wie definieren Kinder diese Situationen?

:: Wie wird "Entwicklung" gemacht?
Der sogenannte „Kopftuchstreit“ verstellt den Blick auf die unterschiedlichen Handlungsstrategien und -möglichkeiten, über die Frauen in muslimischen Gesellschaften verfügen, zum Beispiel bei der Umsetzung von Entwicklungsprojekten vor Ort.

:: Wissenschaft im Spielfilm
Gehen Sie ins Kino, wenn Sie sich über Wissenschaft und Wissenschaftler informieren wollen? Wahrscheinlich nicht. Trotzdem prägen Spielfilme stark das Bild, das sich die Öffentlichkeit von Wissenschaft macht.

:: Auf dem Weg in die Weltgesellschaft
Attac macht mobil gegen die Globalisierung. Was aber bedeutet Globalisierung eigentlich?

:: Zerfall der städtischen Gesellschaft
Mit welchen sozialen Konflikten haben wir künftig in unseren Städten zu rechnen?