Interviews & Features    

 
· Einleitung
· Einige grund- legende Begriffe
· Was ist ein Gesundheitszirkel?
· Gesundheitszirkel fuer Studierende
· Beispiele aus der Praxis
· Weiterfuehrende Literatur und Links
· Die Arbeitsgruppe
· Feedback



Bislang beschränkte sich Gesundheitsförderung für Studierende auf Kursangebote wie Sport und Entspannung.

Der Idee des Gesundheitszirkels liegt zugrunde, dass Studierende die Experten für ihr eigenes Wohlbefinden sind, und deshalb am besten wissen, welche Bedingungen der Hochschulumwelt belastend sind und gesundheitliche Beschwerden verursachen können.

Neben der Ist- und Ursachenanalyse wurden im Modellprojekt "Gesundheitszirkel für Studierende" der Universität Bielefeld konkret umsetzbare Ziele verfolgt, die kurz-, mittel- und langfristig zu einer optimalen Gestaltung der Studienbedingungen und der Verbesserung des Wohlbefindens von Studierenden beitragen sollen.








pictureVerantwortlich für den Inhalt dieser Seite:
Dipl. Gesundheitswissenschaftlerin Sabine Meier, Master of Public Health