Interviews & Features    

 
· Einleitung
· Bestandsaufnahme
· Experimente
· Forschungsfragen
· Ausblick
· Weiterfuehrende Literatur
Nachgefragt - Das Interview
· Die Wissenschaftlerin
· Feedback



Für die meisten Forscherinnen und Forscher ist es das Höchste, etwas Neues zu entdecken und als erste zu beschreiben. Heutzutage, so scheint es, müssen sich Wissenschaftler in die Grenzbereiche des Wahrnehmbaren und Denkbaren begeben, um noch auf Phänomene zu stoßen, die noch unbekannt sind.

Frau Lück hat ihr Forschungsfeld mitten in der Alltagswelt gefunden. Sie entwickelt chemische Experimente für Kinder im Vorschulalter. Wie die Bilder auf diesen Seiten zeigen, sind die Kinder mit viel Spaß und Neugier dabei.

Was begeistert eine Hochschulprofessorin an der Arbeit mit Kindern so sehr, dass sie diese zu ihrem Forschungsfeld macht?

anklicken zum anhören

Lernen Kinder nur in der Schule?

anklicken zum anhören

Die Fragen stellte Anna Bella Heinemann



pictureVerantwortlich für den Inhalt dieser Seite: Prof. Dr. Giesela Lück