Einladung zur Teilnahme an der Befragung

Frömmigkeit, Glaube oder Spiritualität sind für viele Menschen heute wieder ein Thema: sei es, dass sie den aus der Kindheit vertrauten Geschichten, Symbolen und Ritualen im Erwachsenenalter einen neuen Inhalt und eine neue Bedeutung geben möchten, sei es, dass sie religiöse Themen ganz neu für sich entdeckt haben.

Für manche Menschen bedeutet die Entdeckung von Neuem zugleich einen Abschied von religiösen Vorstellungen und von Religionsge-meinschaften. Solche Veränderungen beinhalten oft eine intensive und neue Beschäftigung mit dem Glauben, mit Religion bzw. Spiritualität.

Wir möchten Sie einladen zu einer kurzen Online-Befragung , in der Sie uns Ihre Glaubensanschauungen und spirituellen Neigungen bzw. deren Veränderungen mitteilen können. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen könnten.

:: Hier gehts zum Fragebogen...

Das Forschungsprojekt sucht Menschen, die über ihre Erfahrungen mit Religiosität, Spiritualität und/oder der Ablösung von einer religiösen Bindung sprechen möchten.

Kontakt:
Dr. Barbara Keller
(0 521) 106 –3363 oder per Email unter
barbara.keller@uni-bielefeld.de.

Dipl. Soz. Rosina-Martha Csöff Tel.
(0 521) 106–2445/ -3363 oder per Email unter
rosina-martha.csoeff@uni-bielefeld.de

Weitere Informationen zur Forschungsstelle können im Internet eingesehen werden unter
http://rf.isert-network.com/docs_de/index.htm


picture Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite: H. Streib, B. Keller, R-M. Csöff