Interviews & Features    

 
· Ein Leben lang derselbe Glaube?
· Das Projekt wird fortgesetzt
· Überblick über die Forschungs- methoden
· Die Phase I
· Motive für den Glaubenswechsel – die Vorstudie
· Phase I - Forschungsziele und Methoden
· Erste Ergebnisse der Phase I
· Ergebnisse der laufenden Phase
Das Projektteam
· Literatur zum Thema
· Feedback



Wie schon in der ersten Projektphase sieht das laufende Projekt den interkulturellen Vergleich zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den U.S.A. vor. Das deutsch-amerikanische Team setzt sich wie zuvor aus Religionswissenschaftlern und Theologen, PsychologInnen und SoziologInnen zusammen.

Biographieverläufe in bezug auf religiöse Entwicklungen, die Zugehö-rigkeit zu bestimmten Milieus, aber auch psychische Problemlagen und Bewältigungsprozesse können daher kulturvergleichend und fächer-übergreifend erforscht werden.

Das Bielefelder Team

link zum Dekonvertitenprojekt

Tanja
Zimmermann
Sylja
Wandschneider
Ramona
Teschner
Franziska
Strobl
Foto Zimmermann Foto Wandschneider Foto Teschner Foto Strobl

Kontakt zum Projektteam: projekt.deconversion@uni-bielefeld.de
Sie können die Forscherinnen und Forscher auch persönlich an-schreiben (s.u.).

Die einzelnen Mitglieder des Bielefelder Teams stellen sich vor. Klicken Sie auf den Lautsprecher, um es sich anzuhören.

  Prof. Heinz Streib, PhD
anklicken zum anhören
  heinz.streib@uni-bielefeld.de

  Dr. Barbara Keller
anklicken zum anhören
  barbara.keller@uni-bielefeld.de

  Dipl. Soz. Rosina-Martha Csöff
anklicken zum anhören
  rosina-martha.csoeff@uni-bielefeld.de

Sylja Wandschneider
sylja.wandschneider@uni-bielefeld.de

Tanja Zimmermann
tanja.zimmermann@uni-bielefeld.de



Im amerikanischen Kooperationsprojekt sind beteiligt:
als kooperierender Supervisor
Prof. Ralph W. Hood

als Mitarbeiter/innen
Chris Silver
Kelly Preslar
Zachary D. Smith

Das Projekt wird in der Zeit zwischen Januar 2004 und Juni 2005 durchgeführt und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) finanziell gefördert.


pictureVerantwortlich für den Inhalt dieser Seite: H. Streib, B. Keller, R.-M. Csöff