Interviews & Features    

 
· Einleitung
· Forschungs- methoden
· Forschungsfragen
· Wirtschaftliche Situation nach der Trennung
· Umgang mit wirtschaftlichen Folgen
· Risikogruppen
· Risikofaktoren
· Politische Schlussfolgerungen
Literatur und Links
· Das Projektteam


Überschrift
:: Literatur
Andreß, H.J. / Lohmann, H. (2000): Die wirtschaftlichen Folgen von Trennung und Scheidung. Band 180 der Schriftenreihe des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Stuttgart: Kohlhammer (erhältlich beim BMFSFJ, Broschürenstelle, Postfach 202551, 53145 Bonn, Tel.: 0180-5329329)

Andreß, H.J. (2001): Die wirtschaftliche Lage Alleinerziehender. S. 14-30 in: Dokumentation der Fachtagung "Alleinerziehen in Deutschland: Ressourcen und Risiken einer Lebensform". Berlin: hrsg. vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (erhältlich beim BMFSFJ, Broschürenstelle, Postfach 202551, 53145 Bonn, Tel.: 0180-5329329)

Andreß, H.J. / Güllner, M. (2001): Scheidung als Armutsrisiko. S. 169-197 in: E. Barlösius / W. Ludwig-Mayerhofer (Hg.): Die Armut der Gesellschaft. Opladen: Leske + Budrich

Andreß, H.J. / Borgloh, B. / Güllner, M. / Wilking, K. (2003, im Erscheinen): Wenn aus Liebe rote Zahlen werden - Über die wirtschaftlichen Folgen von Trennung und Scheidung. Westdeutscher Verlag.

:: Links
Das Projektteam an der Universität Bielefeld

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend


pictureVerantwortlich für den Inhalt dieser Seite: Prof. Dr. Hans-Jürgen Andreß, Dipl.-Soz. Barbara Borgloh, Dipl.-Soz. Miriam Güllner