Interviews & Features    

 
· Einleitung
· Forschungs- methoden
· Forschungsfragen
· Wirtschaftliche Situation nach der Trennung
· Umgang mit wirtschaftlichen Folgen
· Risikogruppen
· Risikofaktoren
· Politische Schlussfolgerungen
· Literatur und Links
· Das Projektteam


Überschrift
Auch für viele Männer ist die Einkommenssituation nach einer Trennung nicht einfach. Sie können diese Situation jedoch nur selten durch eine Ausweitung der Erwerbstätigkeit verbessern, da die große Mehrheit von ihnen bereits vor der Trennung einer Vollzeitbeschäftigung nachging. Wenn überhaupt, dann treten bei Männern eher Veränderungen in die entgegengesetzte Richtung auf. Das heißt: die Erwerbstätigkeit wird eingeschränkt.

Allerdings kann das in der Öffentlichkeit häufig vermutete "Untertauchen" in die Arbeitslosigkeit, um Unterhaltszahlungen zu vermeiden, nicht bestätigt werden. Einschränkungen der Erwerbstätigkeit treten maximal bei jedem achten getrennt lebenden Mann auf und bewegen sich damit in einer Größenordnung, die auch bei den kinderlosen Frauen zu beobachten ist.


:: Das erste Jahr nach der Trennung ist das schwierigste

pictureVerantwortlich für den Inhalt dieser Seite: Prof. Dr. Hans-Jürgen Andreß, Dipl.-Soz. Barbara Borgloh, Dipl.-Soz. Miriam Güllner