Interviews & Features    

 
· Einleitung
· Was ist Prosodie?
· Die Forschungs- methoden
Das "LeaP Korpus"
· Die Forschungsstudien
· Die Ergebnisse im Überblick
· Die Arbeitsgruppe
· Literatur und Links
· Feedback


Überschrift
Der Begriff "Korpus" bezeichnet eine große Anzahl annotierter (durch Informationen angereicherter), elektronisch verarbeitbarer Sprachdaten, die semi-automatisch ausgewertet werden können. Durch die Methode der Korpuslinguistik sind generalisierbarere Aussagen über Gruppen möglich. Sie ergänzt daher die Methode der Einzelfallstudien, die detailliertere Aussagen über einzelne Sprecher zulässt.Das LeaP Korpus besteht aus einem deutschen und einem englischen Subkorpus und ist öffentlich zugänglich.

Übersicht über erstellte Aufnahmen

Annotationen wurden durchgeführt für Phrasen, Wörter, Silben, Segmente (Vokale und onsonanten), Töne und den Tonhöhenumfang.