Interviews & Features    

 
· Einleitung
· Interaktionen zwischen Tieren
Das Untersuchungs- `objekt´
· Die Fragestellungen
· Die Forschungs- methoden
· Experiment I
· Experiment II
· Experiment III
· Die Arbeitsgruppe
· Weiterfuehrende Literatur
· Feedback


überschrift
Als Studienobjekte nutzen wir die durch ihre vokale Virtuosität bekannten Nachtigallen.
Abb. einer Nachtigall
Nachtigallen sind vor allem für den Nachtgesang bekannt, den unverpaarte Männchen oft über Stunden vortragen. Während dieser langen Gesangsphasen kommt es dabei zu äußerst komplizieren und dynamischen Interaktionen, in denen die Tiere mit ihren Gesangsmustern Bezug aufeinander nehmen.