Portal forschen
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
  Flagge  English
Universität Bielefeld > Universität > Portal forschen
  

Graduiertenkollegs (DFG)

Graduiertenkollegs sind befristete Einrichtungen der Hochschulen zur Förderung des graduierten wissenschaftlichen Nachwuchses. Hier erhalten Doktoranden die Möglichkeit, ihre Dissertation im Rahmen eines koordinierten, von mehreren Hochschullehrern möglichst mehrerer Fachbereiche getragenen Forschungsprogramms durchzuführen. Das zusätzliche Angebot eines systematisch angelegten Studienprogramms gewährleistet zudem ein breiteres Verständnis für den jeweiligen Wissenschaftszweig. Graduiertenkollegs werden in der Regel ebenfalls von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert.

2073:
Die Integration von theoretischer und praktischer Wissenschaftsphilosophie
(seit 2015, gemeinsam mit der Universität Hannover)
Graduiertenkollegs bundesweit, DFG-Übersicht

 

Internationale Graduiertenkollegs (DFG)

1132/2:
Stochastics and Real World Models
(seit 01.01.2006 bis 31.12.2015)
1906/1:
Computational Methods for the Analysis of the Diversity and Dynamics of Genomes
(seit Oktober 2013)

 

abgeschlossene Projekte:

844/3:
Weltbegriffe und globale Strukturmuster. Ausdifferenzierung und funktionale Diversifikation der Weltgesellschaft
(seit 01.04.2003 bis 30.09.2007);
Weltgesellschaft - Die Herstellung und Repräsentation von Globalität
(ab 01.10.2007 bis 30.09.2012)
884/3:
Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit: Ursachen, Phänomenologie, Konsequenzen
(seit 01.01.2004 bis 31.12.2012)
881/3:
Internationales Graduiertenkolleg Quantum Fields and Strongly Interacting Matter
(seit 01.10.2003 bis 30.09.2012)
1134/2:
Internationales Graduiertenkolleg EBIM - Economic Behavior and Interaction Models
(seit 01.04.2005 bis 31.03.2014)