TDU
Logo der Einrichtung
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > University > Studium / Studienberatung > Studienbegleitende Angebote > PunktUm > German Courses > Sprachkurse für internationale Kooperationsprojekte > TDU >
  


Juristen der Türkisch-Deutschen Universität Istanbul lernen bei PunktUm Deutsch für die Alltags- und Fachkommunikation

Die Türkisch-Deutsche Universität (TDU) in Istanbul begrüßt im Wintersemester 2013/14 die ersten Studierenden in fünf Fächern, darunter Jura. Studiert wird auf Türkisch und Deutsch, daher gilt es jetzt, Lehrende wie Studierende in beiden Sprachen zu schulen.

Türkische DozentInnen der juristischen Fakultät der TDU werden von dem Deutschlernzentrum der Universität Bielefeld (PunktUm) in einem sechsmonatigen Intensivangebot fortgebildet. Neben Kursen zur (universitären) Alltagssprache nehmen sie an einem juristischen Sprachkurs mit Themen aus allen Rechtsgebieten teil. Diese Sprachkenntnisse wenden sie bei Besuchen im Bielefelder Rathaus und im Düsseldorfer Landtag sowie bei weiteren Exkursionen mit juristischem Themenbezug an.

Initiiert wurde die Kooperation von Prof. Dr. Uwe Koreik, Professor für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an der Universität Bielefeld. In seiner Funktion als Vizepräsident im Präsidium des deutschen Konsortiums der TDU ist er für den Aufbau des Sprachenzentrums in Istanbul und damit der sprachlichen Aus- und Weiterbildung der TDU-MitarbeiterInnen und -Studierenden zuständig.

Weitere Informationen zur Türkisch Deutschen Universität:

  • Link der TDU-Homepage hier
  • DAAD-Informationen zur TDU gibt es hier
  • Informationen zur Kooperation DaF-Bielefeld und TDU-Istanbul hier
  • Artikel in der Welt vom 28.09.2013 als pdf hier
  • Filmbeitrag der Deutschen Welle über die TDU hier
  • Artikel der FU-Berlin vom 28.11.2013 als pdf hier, Weblink hier

Projektlaufzeit: 01.08.2013 - 31.07.2014

Projektleitung: Heike Brandl

Projektmitarbeiter: Theresa Brunsing, Tatiana Podolskaya, Marta Kaplinska, Meltem Kollu, Tina Hildebrand (beratend)