Wir über uns
Logo der Einrichtung
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > University > Studium / Studienberatung > Studienbegleitende Angebote > PunktUm > Wir über uns >
  

Tagung zum Thema "Studienbegleitende Angebote zum akademischen Schreiben in der Fremdsprache Deutsch" in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Deutsch als Fremdsprache (FaDaF) gefördert durch die Westfälisch-Lippische Universitätsgesellschaft

Publikation der Tagungsbeiträge
Tagungsbeiträge
Einladung
Kontakt

 

Publikation der Tagungsbeiträge

Die Tagungsbeiträge erscheinen in folgender Publikation:

Brandl, Heike/Duxa, Susanne/Leder, Gabriela/Riemer, Claudia (Hrsg.) (2010):
Ansätze zur Förderung akademischer Schreibkompetenz an der Hochschule.
Fachtagung 2.-3. März 2009 an der Universität Bielefeld
Göttingen: Universitätsverlag

Das Inhaltsverzeichnis des Buches finden Sie in folgendem pdf-Dokument:
Inhalt

Das Buch ist leider vergriffen. Eine Online-Ausgabe finden Sie hier.

Weitere Infos auf der Seite des FaDaF.

 

Tagungsbeiträge

Die gesammelten Abstracts der Tagungsbeiträge finden Sie in folgendem pdf-Dokument:
Abstracts

  1. Tag (02. März 2009)
  Ausgangssituation
Sonja Zimmermann
(TestDaF-Institut)
Schreiben im Hochschulkontext - Der Prüfungsteil Schriftlicher Ausdruck im TestDaF
Präsentation zum Vortrag
Dr. Gabriele Graefen
(München)
Das Konzept der "Alltäglichen Wissenschaftssprache" und seine didaktische Umsetzung
Handout zum Vortrag
Martin Lange
(Kiel)
Zur praktischen Einübung der akademischen Textsorte "Gliederung" im fächerübergreifenden DaF-Angebot der Studienbegleitung
Präsentation zum Vortrag
   
  Fächerübergreifende Konzepte
Dr. Dorothee Kaiser
(Reutlingen)
Wissenschaftliche Textsortenkompetenz für deutsche und ausländische Studierende
Präsentation zum Vortrag
Bibliographie zum Vortrag
Dr. Helga Dormann
(Frankfurt)
Der Essay - ein Einstieg in wissenschaftliches Schreiben?
Präsentation zum Vortrag
Dr. Christiane Beinke (Osnabrück)
Lothar Bunn (Münster)
Melanie Brinkschulte (Göttingen)
Dr. Stefan Thürmer (Osnabrück)
Materialien zur Vermittlung akademischer Schreibkompetenz - Erfahrungen mit dem Einsatz des Lehrbuchs "Die Seminararbeit" und Möglichkeiten der Didaktisierung
Claudia Einig
(Bonn)
Bausteine zur Vermittlung akademischer Schreibkompetenz aus dem Sprachprogramm DaF am Sprachlernzentrum der Universität Bonn
Kathrin Spreen
(München)
Wissenschaftliche Schreibwerkstatt - Ein Angebot für internationale DoktorandInnen und PostdoktorandInnen verschiedener Disziplinen an der Ludwig-Maximilians-Universität München
Präsentation zum Vortrag
   
  2. Tag (03. März 2009)
  Fachspezifische Konzepte
Dr. Wolfgang Wegner
(Karlsruhe, Studienkolleg)
Vermittlung von technisch-naturwissenschaftlicher Schreib- und Fachsprachenkompetenz in studienbegleitenden Kursen
Präsentation zum Vortrag
Dr. Sigrun Schroth-Wiechert
(Hannover)
Schreibmodule für internationale Studierende der Ingenieurwissenschaften
Präsentation zum Vortrag
Beate Stepputtis
(Bielefeld)
Die Vermittlung des Schreibens juristischer Gutachten in der Fremdsprache Deutsch
Präsentation zum Vortrag
  Konzepte und Aspekte individueller Schreibberatung
Heike Brandl
(Bielefeld)
Was verstehen Schreibberater unter dem Begriff Beratung? Relevanz und Konsequenzen der Begriffsverortung für die Praxis und Fortbildung von Beratern zum akademischen Schreiben in DaF
Präsentation zum Vortrag
Dr. Renate Freudenberg-Findeisen (Trier)
Dr. Jörg Schröder (Hangzhou)
Lernerorientiertes Korrigieren im Teletutoring zum wissenschaftlichen Schreiben - Herausforderungen an Tutoren und Lernende
Präsentation zum Vortrag
Stella Büker (Frankfurt)
Dr. Ulrike Lange (Bochum)
Die Textrückmeldung in der Schreibberatung für internationale Studierende
Präsentation zum Vortrag
Ella Grieshammer
Judith Theuerkauf

(Berlin)
MYT - Master Your Thesis! Projekt zur Entwicklung einer kombinierten und fachspezifischen Schreib- und Sprachlernberatung für ausländische Masterstudierende
Präsentation zum Vortrag
Ines Paland
(München)
Vorstellung des wissenschaftspropädeutischen Online-Modul der Ludwig-Maximilians-Universität München
Präsentation zum Vortrag

Zum Seitenanfang

 

Einladung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die qualifizierte sprachliche Betreuung internationaler Studierender während des Fachstudiums an deutschen Hochschulen hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen.

Aus diesem Grund nehmen wir das 10-jährige Bestehen der studienbegleitenden Angebote zum Sprechen und Schreiben im Rahmen von PunktUm an der Universität Bielefeld zum Anlass, in Kooperation mit dem FaDaF eine Fachtagung durchzuführen. Das Thema der Tagung lautet "Studienbegleitende Angebote zum akademischen Schreiben in der Fremdsprache Deutsch". Sie sind herzlich eingeladen, am 2. und 3. März 2009 daran teilzunehmen.

Im Zentrum der Arbeitstagung soll der Austausch über Aspekte, Konzepte und Unterrichtsmaterialien zum akademischen Schreiben in der Fremdsprache Deutsch stehen, die derzeit an Hochschulen - fachspezifisch oder fächerübergreifend - in Kursen oder individuellen Schreibberatungen für verschiedene Zielgruppen (Erasmus-, Bachelor-, Masterstudierende oder Promovierende) eingesetzt werden. Konzepte zur Fort- und Weiterbildung von Tutoren / Multiplikatoren bzw. DaF-Lehrenden im Bereich akademische Schreibdidaktik sollen ebenfalls berücksichtigt werden. Ziel ist es, den derzeitigen Stand der Entwicklungen abzubilden, innovative Ansätze, offene Fragen und praktische Erfahrungen zu dokumentieren und zu diskutieren.

Die Fachtagung richtet sich somit an alle in Wissenschaft und Praxis, die an Hochschulen oder Fachhochschulen mit der Erforschung, dem Aufbau und der Durchführung studienbegleitender Deutschlernangebote beschäftigt sind oder beabsichtigen dies in der Zukunft zu tun.

Um möglichst viele innovative Ansätze und Konzepte sichtbar zu machen sowie den Austausch untereinander zu fördern, sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingeladen, sich aktiv an der Tagungsgestaltung zu beteiligen und sich mit einem Beitrag einzubringen (Call for Papers).

Es würde uns sehr freuen, Sie im März 2009 im Zentrum für interdisziplinäre Forschung in Bielefeld begrüßen zu dürfen,

Prof. Dr. Claudia Riemer,
Prof. Dr. Uwe Koreik,
Heike Brandl, M.A.

Zum Seitenanfang

 

Kontakt

Heike Brandl
PunktUm
Universität Bielefeld
Postfach 100131
33501 Bielefeld

E-Mail:punktum@uni-bielefeld.de
Tel.: 0521-106 3647

Zum Seitenanfang