Study Model
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > University > Studium / Studienberatung > Studienangebot > Study Model
  

Das Studium im Master

Ein Masterstudium setzt in der Regel ein bereits abgeschlossenes erstes Hochschulstudium (z.B. einen Bachelor) mit einer bestimmten fachlichen Ausrichtung voraus. Während des Masterstudiums sollen weitere vertiefende wissenschaftliche Qualifikationen und beim Berufswunsch Lehramt die Zugangsvoraussetzung zum Vorbereitungsdienst ("Referendariat") erworben werden.

Fachwissenschaftliches Masterstudium ("Master of Arts/Science")

Wird ein fachwissenschaftlicher Masterabschluss ("Master of Arts; M.A." oder "Master of Science; M.Sc.") angestrebt, wählen Interessierte einen entsprechenden Masterstudiengang aus.

 

Bild Fachwissenschaftlicher Master

 

Master für den Lehrerberuf ("Master of Education")

Wird der Lehrerberuf angestrebt, werden alle bereits im Bachelor gewählten Fächer auch im "Master of Education (M.Ed.)" fortgeführt. Abweichungen des Studienaufbaus zwischen den einzelnen Schulformen finden sich auch im Master wieder.

In allen Varianten des "Master of Education" muss unabhängig von der Fach- oder Lernbereichswahl ein kleiner Anteil "Deutsch als Zweitsprache" absolviert werden. Ebenso ist in all diesen Studiengangstypen ein Praxissemester als verpflichtender Studiengangsbestandteil integriert.

Die Betreuung in der Masterphase erfolgt zukünftig immer über  die "Bielefeld School of Education (BiSEd)" (ehemals Zentrum für Lehrerbildung, ZfL).

 

Bild Master Gymnasium und Gesamtschule

 

Bild Master Haupt-, Real- und Gesamtschule

 

Bild Master Haupt-, Real- und Gesamtschule

Der (erste) Master endet dann mit einem Abschluss für HRGe. Er eröffnet aber im Unterschied zu dem Master Grundschule mit ISP nicht automatisch den Zugang zum weiteren Master für das Lehramt für sonderpädagogische Förderung. Dieser ist nur unter folgenden Bedingungen möglich: Wenn nach der  Integrierte Sonderpödagogik spezialisieren und mit einem weiteren Master die Qualifikation für das Lehramt für sonderpädagogische Förderung erwerben. Dabei muss dann allerdings eines der gewählten Fächer Germanistik oder Mathematik sein und das andere Fach muss eines der folgenden sein: Anglistik, Biologie, Chemie, Evangelische Theologie, Germanistik, Mathematik, Physik oder Sportwissenschaft.

 

Bild Master Grundschule

 

Bild Master Grundschule