Enrolment
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
 
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > University > Studium / Studienberatung > Studierendensekretariat > Enrolment
  

Leporello / Studierendenausweis/ Studienbescheinigungen

 

>

 

Leporello (EDV-Auszug mit Studienbescheinigungen) und NRW-Ticket

Zwei bis drei Wochen nach erfolgter Einschreibung und Bezahlung des Semesterbeitrages erhalten Sie als Nachweis der Einschreibung einen EDV-Auszug (sog. Leporello) mit verschiedenen Bescheinigungen (u.a. Studien-/ Immatrikulationsbescheinigungen, BAföG-Bescheinigung, persönliche Zugangsdaten). Eine manuell ausgestellte Bescheinigung über die Immatrikulation wird Ihnen daher nur ausgestellt, wenn Sie alle Bescheinigungen des EDV-Auszuges aufgebraucht haben. Der Ausdruck des Leporellos läuft automatisiert; ein Ausdruck einzelner Leporellos ist daher nicht möglich.

Das NRW-Ticket wird ab dem Sommersemester 2015 nur noch elektronisch bereit gestellt. Sie müssen sich dafür in ein Portal der Deutschen Bahn anmelden und es sich dort ausdrucken. Ebenso haben Sie die Möglichkeit das Ticket jederzeit (im Rahmen des Geltungszeitraumes) erneut dort abrufen zu können; Kurzanleitung.

>

Studierendenausweis

Die Universität Bielefeld führt ab dem Sommersemester 2013 eine multifunktionalen, elektronisch lesbaren Ausweis im Scheckkartenformat (Uni-Card) ein. Die grün-weiße Plastikkarte soll insbesondere als Studierendenausweis eingesetzt werden. Ob Bücher ausleihen, Bezahlen in der Mensa oder das Öffnen von elektronisch geschlossenen Türen - demnächst sollen alle kartengebundenen Dienste der Universität auf der UniCard gebündelt werden. Ebenso wird auf diese Karte das Semesterticket gedruckt. Weitere Informationen zum Erhalt der Uni-Card.

>

Internationaler Studierendenausweis

Ein Internationaler Studierendenausweis wird bei Vorlage eines gültigen Studierendenausweises und eines Passbildes gegen 12,00 Euro ausgestellt. Dieser ist dann gültig von September bis Dezember des folgenden Jahres.  Nähere Informationen (wie auch die örtlichen Ausgabestellen) sind unter http://www.isic.de/ zu finden.