Rückmeldeverfahren an der Universität Bielefeld

>Ablauf und Verfahren im Detail:
 

Die Universität Bielefeld ist ständig bemüht, ihre Abläufe und Verfahren zu vereinfachen und effizienter zu gestalten.

Zum Sommersemester 2018 wurde ein neues Online-Portal  eingeführt, in dem die Rückmeldedaten eingesehen und ebenso die Semesterbescheinigungen ausgedruckt werden können. Die Aufforderung zur Rückmeldung wird aber auch (zusätzlich) per E-Mail verschickt.

Die Universität verwendet dafür die E-Mail Adresse im ekVV. Sollte im ekVV keine E-Mail Adresse vorliegen, können Sie die Rückmeldedaten auch selbsständig im Online-Portal abrufen. Wichtig ist dabei, dass Sie ausschließlich Ihren BIS/ekVV Account und die Anmeldung über den Link „Anmeldung als bereits eingeschriebene/r Studierende/r" benutzen. Im nächsten Schritt wählen Sie dann „Mein Studium/Studienservice“.

Sollte dieses ebenso nicht möglich sein, können Sie die Bankdaten auch auf der folgenden Website einsehen. Der Zahlungseingang gilt weiterhin als Rückmeldung.

Um die Echtheit der E-Mail überprüfen zu können, ist der E-Mailtext, als auch die Bankverbindung im Internet hinterlegt. Ebenso verfügt die E-Mail über eine digitale Signatur (Zertifikat).

Hinweis :

Die E-Mail sowie ist ein zusätzlicher Service der Universität, die rechtlich verbindliche Bekanntgabe des Rückmeldezeitraums und des zu zahlenden Semesterbeitrags erfolgt weiterhin auf den Webseiten der  Universität bzw. im Online-Portal 

Für Gasthörer gilt das oben benannte Verfahren entsprechend.