Prorektorat für Studium und Lehre
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
  Flagge  English
Universität Bielefeld > Universität > Überblick > Organisation > Rektorat > Prorektorat für Studium und Lehre
  

Kontakt

Büro: UHG U7 - 217
Lage-/Raumplan
 
E-Mail:
prorektorat-lehre@uni-bielefeld.de 
Telefon:
+49 521 106-12497

Meldungen und Dokumente

  • Portal Lehren
    (mehr)
  • Das Bielefelder Studienmodell
    Überblick über die wichtigsten Merkmale des Studienmodells an der Universität Bielefeld (PDF-Datei)
  • "Richtig Einsteigen!" - Programm für bessere Studienbedingungen und Qualität in der Lehre
    (mehr)
  • Haus- und Abschlussarbeiten betreuen - Empfehlung für Lehrende
    Eine Handreichung des Prorektorats für Studium und Lehre aus dem Oktober 2016 (PDF-Datei)
  • Gute wissenschaftliche Praxis bei schriftlichen Arbeiten von Studierenden
    Informationsschreiben vom 11.01.2012 (PDF-Datei)
    weitere Informationen zu guter wissenschaftlicher Praxis finden sich hier

Prorektorin für Studium und Lehre

Profil: Prof. Dr. Claudia Riemer

Claudia Riemer

Claudia Riemer (geboren 1965 in Aalen, Württemberg) ist seit 2002 Professorin für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft. Nach ihrem Magisterabschluss in Deutsch als Fremdsprache, Germanistik und Soziologie (1991) wurde sie in Deutsch als Fremdsprache an der Universität Bielefeld promoviert (1996). Anschließend war sie wissenschaftliche Assistentin im Fach Sprachlehrforschung am Zentralen Fremdspracheninstitut der Universität Hamburg, wo sie sich 2002 auch habilitierte.

Claudia Riemers Forschungsschwerpunkte sind Sprachlehr- und -lernforschung sowie Zweitsprachenerwerbsforschung, die Didaktik des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache und Forschungsmethodologie in der empirischen Fremdsprachenforschung. 1999 bekam sie den „Göttinger Preis für Fremdsprachenerwerbsforschung“ verliehen. Sie hat unterschiedliche Forschungsprojekte geleitet, darunter das Projekt MIKI (Begleitstudie der Bielefelder vorschulischen Sprachfördermaßnahmen für Kinder mit Migrationshintergrund) sowie zu individuellen Faktoren des Fremdsprachenlernens. Im Rahmen der Angebote „Förderunterricht für Schülerinnen und Schüler nicht deutscher Herkunftssprache“ sowie „PunktUm/ Beratung und Training für internationale Studierende“ hat sie die wissenschaftliche Projektleitung inne. Claudia Riemer ist international aktiv im Rahmen von DAAD-geförderten Projekten (u.a. Germanistische Institutspartnerschaft mit der Universität Yaoundé/ Kamerun, seit 2013) und im Rahmen von Kurzaufenthalten (2010ff. in Antananarivo/Madagaskar, Athen, Bozen, Budapest, Fribourg, Irkutsk, Madrid, Minsk, Odense, Peking, Shanghai). Sie ist/war Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen im Bundesverwaltungsamt (seit 2011) und im Beirat Sprache des Goethe-Instituts (2008-2014).

In der akademischen Selbstverwaltung der Universität Bielefeld ist Claudia Riemer seit 2002 in unterschiedlichen zentralen und dezentralen Funktionen aktiv. Seit 2009 ist Claudia Riemer Prorektorin für Studium und Lehre.
 

+Homepage von Claudia Riemer an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft.

 

Mitarbeiterinnen

Sekretariat: Erika Maaß

Telefon:+49 521 106-6997
Büro: UHG V7-111 , Lage-/Raumplan
E-Mail: erika.maass@uni-bielefeld.de  

 

Mira Schneider

Referentin: Mira Schneider-Damian

Telefon: +49 521 106-4155
Büro: UHG V7-109 , Lage-/Raumplan
E-Mail: mira.schneider@uni-bielefeld.de