Abfallwirtschaft
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
University from A-Z
Universität Bielefeld > University > Overview > Organization > Administration > Department FM: Facility Management > Abfallwirtschaft
  

Aktuelles

nächste Aktenvernichtung

aktuell OHNE Anmeldung

jeden Mittwoch 10 Uhr s.t. Fahrstrasse 01 in den gegenüberliegenden Buchten CMD/UMV

bis vorauss.Ende 2014 besteht jede Woche die Möglichkeit zur Akteneingabe, bei Bedarf werden die Zeiten erweitert. Die Zeiten werden nur im Internet veröffentlicht!
Details s. Aktenvernichtung

nächste Tonerboxenabholung

vorbehaltlich der Wetterlage

vorauss. 9. Dezember 2014

Anmeldung zwingend erforderlich!

Entsorgungen finden nur bei ausreichender Menge statt!

[Anmeldung]


09.092009 - uni . intern
Die Abfallbroschüre ist ab sofort ungültig!!
Änderungen der Informationswege "Abfallwirtschaft"

07.10.2008 - Rundschreiben
IT-Sicherheit und Datenschutz bei der Datenträger-
vernichtung

18.01.2008 - Rundschreiben
Bereitgestellte Abfall- und Wertstoffsammelbehälter / Nutzung ausschließlich für "Abfälle aus dem Dienstbetrieb"

Abfallmanagement

Die Universität betreibt seit 1990 die Umorientierung von der Abfallentsorgung hin zur Abfallwirtschaft mit getrennter Sammlung inklusive der Massenabfälle. Mit viel Einsatz wird versucht die Akzeptanz für die Maßnahmen bei der Universitätsöffentlichkeit zu erhalten.

Grundlage für die Neuorganisation war eine durchgeführte Abfallanalyse und eine Erfassung der Abfallströme, die mit dem Ziel erarbeitet wurden, die in der Universität anfallenden Abfälle mengenmäßig und orts- oder verfahrensgebunden zu erfassen und zu klassifizieren. Zusätzlich wurden die einzelnen Arbeitsvorgänge untersucht und die personelle, räumliche und sächliche Situation der Abfallentsorgung ermittelt.

Für die Sicherung des Erreichten und die weitere Ausschleusung von verwertbaren Abfällen aus dem Abfall zur Beseitigung, ist die Mitarbeit aller Universitätsangehörigen erforderlich. Alle Universitätsangehörigen werden daher gebeten, die Getrenntsammelsysteme konsequent zu nutzen. Wenn in Ihrem Bereich Abfälle anfallen, die hier nicht genannt sind, bitten wir um Mitteilung.

Nur wenn Sie den eingeschlagenen Weg der Abfallwirtschaft mitgehen, ist eine weitere Verminderung der zu beseitigenden Abfälle möglich.

 

 

2768  Seitenaufrufe seit Mai 2012