Department I - Planning and Controlling
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
University from A-Z
Universität Bielefeld > University > Overview > Organization > Administration > Department I - Planning and Controlling
  

Dezernat I, Controlling

Die Hauptaufgabenbereiche des Controllings sind das Berichtswesen, die Kapazitätsplanung in der Lehre, die Unterstützung der Ressourcensteuerung und das strategische Controlling.

Beispielhaft genannt seien etwa die Erstellung und ständige Weiterentwicklung des Statistischen Jahrbuches, die Beantwortung statistischer Anfragen (für interne und externe Partner), die Erhebung und Auswertung verschiedener Statistiken und die Aufbereitung von Standard- und Ad-hoc-Berichten, z.B. für Fakultäten, das Rektorat oder den Hochschulrat. Das Controlling-Team koordiniert und unterstützt die Teilnahme der Universität Bielefeld an verschiedenen Rankings und Ratings. Größere Planungsvorhaben, wie etwa die Vorbereitung auf den doppelten Abiturjahrgang, die Umsetzung der neuen Studienstruktur oder die Koordination der Ziel- und Leistungsvereinbarungen, werden vom Team Controlling durch statistische Auswertungen, Analysen und Modellrechnungen unterstützt.

Durch Kapazitäts- und Ressourcenabschätzungen aber auch Analysen, die nicht ausschließlich auf quantitativen Daten basieren, unterstützt das Controlling-Team die Beratungen und Entscheidungen des Rektorats, insbesondere in Fragen der langfristigen Entwicklungs- und Kapazitätsplanung in Forschung und Lehre.

Funktionsadresse für statistische Anfragen: dez1.statistik@uni-bielefeld.de

Zahlen und Daten


Ansprechpartnerinnen