Stadt und Region
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
  Flagge  English
Universität Bielefeld > Universität > Überblick > Stadt und Region
  

Bielefeld und Ostwestfalen

Unsere schöne Stadt am Teutoburger Wald gehört mit knapp 330.000 Einwohnern und einer Fläche von 258 Quadratkilometern zu den 20 größten Städten Deutschlands.
Heute präsentiert sich die Universitätsstadt als lebendige wirtschaftliche und kulturelle Metropole des ostwestfälischen Wirtschaftraumes mit rund zwei Millionen Menschen.
Lernen Sie Bielefeld kennen!

Einen ersten Eindruck vermittelt Ihnen das Stadtportrait:



© Bielefeld Marketing GmbH


Attraktive Einkaufsstadt

Markantes Wahrzeichen des 1214 als Kaufmannsstadt gegründeten Bielefeld ist die um 1240 gebaute Sparrenburg. Bis heute spielt der Handel im Wirtschaftsleben eine wichtige Rolle. Mehr als 2.000 Ladengeschäfte des Einzelhandels sind Kennzeichen eines dynamischen Handelsstandortes und der attraktiven Einkaufsstadt.

Stellvertretend für den breit gefächerten Branchenmix der Bielefelder Wirtschaft stehen internationale Markenartikler und Investitionsgüterhersteller wie Oetker, Seidensticker, Alcina, Carolinen und Gildemeister, Goldbeck oder Schüco.

Sechs renommierte Hochschulen sowie mehr als 100 allgemein und berufsbildende Schulen sowie Institutionen der Erwachsenenbildung repräsentieren das breite Angebot an Bildungseinrichtungen.

Mit einer Fläche von rund 260 Quadratkilometern ist Bielefeld die achtgrößte Stadt Deutschlands und flächenmäßig größer als zum Beispiel Frankfurt am Main. Mehr als 60 Prozent der Stadtfläche sind Grünflächen, Parks und Wälder. Dieser Tatsache verdankt Bielefeld die Beschreibung "Sympathische Großstadt im Grünen"

© Text von Campus Bielefeld

Headerbild links: © Bielefeld Marketing GmbH; Headerbild rechts: © Marc Detering

Aktuelle News der Stadt Bielefeld

© Stadt Bielefeld / Bielefeld Marketing GmbH